Samstag, Apr 13, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartEquipmentEisenTaylorMade Qi Eisen - Länge und Präzision

TaylorMade Qi Eisen – Länge und Präzision

TaylorMade Golf stellt die brandneuen Qi-Eisen vor, eine Mischung aus minimalistischer Ästhetik und fortschrittlicher Multi-Material-Technologie. Die Qi-Eisen bieten eine Kombination aus Distanz, Genauigkeit und Gefühl und sollen die Game Improvement Kategorie auf ein neues Level heben.

Das Herzstück beim Qi Eisen ist das Zusammenspiel einer individuellen Schlägerkopfoptimierung, organischem Schlagflächendesign und FLTD CG. Die Technologien arbeiten im Einklang, um Golfern dabei zu helfen, den Fehlschlag nach rechts zu minimieren. Viele Golfer der Zielgruppe Game-Improvement-Eisen haben eine Slice-Tendenz. Aus diesem Grund wurden die Qi-Eisen so konzipiert, dass sie eine deutlich geringere Fade-Bias als andere Game Improvement Eisen haben, um geradere und präzisere Schläge insbesondere mit den langen Eisen zu ermöglichen. 

„Qi-Eisen stellen eine Verschmelzung von Leistung und Design dar und bieten eine Kombination aus Distanz und Genauigkeit mit einem soliden Gefühl, das man von Game-Improvement-Eisen so nicht erwartet.“
 
Matt Bovee, Leiter der Produktentwicklung, Eisen

Innovative Technologien und integriertes Systemdesign

Mit den Qi-Eisen stellt TaylorMade sein neues integriertes Systemdesign vor – eine Reihe von Technologien, die darauf abzielen, jeden einzelnen Schlägerkopf zu optimieren. Der Vorteil des Systems liegt in der Fähigkeit, die Verbindung zwischen Schlüsseltechnologien während des gesamten Entwicklungsprozesses zu erleichtern. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da das Schlagflächendesign, die Speed-Pocket-Funktionalität und die Massenverteilung eng miteinander verbunden sind. Sie beeinflussen gemeinsam die Ballgeschwindigkeiten, Abflugwinkel und Spin-Raten.

Angetrieben durch organische Schlagflächen-Geometrien, Cap Back Design und Speed Pocket-Technologie optimiert dieser umfassende Ansatz die Leistung jedes Schlägerkopfes. Dadurch wird ein ideales Gapping, vorbildliche Ballgeschwindigkeiten und konsistente Abflugwinkel über den gesamten Satz hinweg gewährleistet.

TaylorMade Qi Eisen (Foto: TaylorMade Golf)

FLTD CG

Die Eisen 4 und 5 verfügen über ein Backbar-Design mit niedrigerem Profil für einen niedrigen Schwerpunkt, der einen einfachen Abschlag und hohe Ballflüge ermöglicht. Auf der anderen Seite zeichnen sich kürzere Eisen durch ein Backbar-Design mit betonter Fersen-Zehen-Gewichtung für eine höhere Trägheit aus. Dadurch erhält der man eine verbesserte Fehlertoleranz und die Möglichkeit, den Ballflug mit den „Scoring Clubs“ zu kontrollieren. FLTD CG spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Optimierung der Leistung im gesamten Set. Der Vorteil des FLTD CG liegt in einem einfacheren Launch mit langen Eisen und einer besseren Kontrolle mit kurzen Eisen. Bei langen Eisen ist es im Allgemeinen schwieriger, den Ball in die Luft zu kommen. Man hat den Schwerpunkt daher strategisch niedriger positioniert und ermöglicht so einfache Launch-Bedingungen. Der Schwerpunkt steigt Richtung kurzer Eisen zunehmend an, was die Kontrolle, den Abschlag, den Spin, die Flugbahn und die Genauigkeit verbessert.

Das Cap Back Design™ in der zweiten Generation mit Toe Wrap Construction verbindet die Vorteile eines Hollow-Body-Eisens mit denen eines herkömmlichen Cavity-Backs und ersetzt den Stahl-Rücken mit einem effizienteren Verbund-Badge. Das Ergebnis ist eine synergistische Konstruktion mit optimalen Masse-Eigenschaften, klaren Linien und einem angenehmen Klang und Gefühl, ähnlich einem Player’s Distanzeisen wie P·770 oder P·790.

Klang und Gefühl

Um den Klang und das Spielgefühl zu verbessern, verfügen die 2024 Qi-Eisen über überarbeitete HYBRAR-Echodämpfer in den Eisen 4 bis 9. Diese individuell für jedes Eisen entworfenen Dämpfer verfügen über strategisch platzierte Rippenstrukturen, die hinter der Schlagfläche sitzen. Jede Eisenfläche ist auf den Dämpfer ausgerichtet, wodurch unerwünschte Vibrationen wirksam reduziert werden. Darüber hinaus arbeitet der Echo-Dämpfer mit dem Cap Back Design und einem 360-Grad-Unterschnitt mit einer dick-dünnen Oberliniengeometrie zusammen, um COR und Fehlertoleranz zu maximieren und gleichzeitig einen wünschenswerten Klang und ein angenehmes Spielgefühl beizubehalten.

Die neuen TaylorMade Qi HL Eisen (Foto: TaylorMade Golf)

TaylorMade Qi HL Eisen – hoch und leicht

Die TaylorMade Qi HL-Eisen wurden für Spieler entwickelt, die einen höheren Launch und schnellere Schlägerkopfgeschwindigkeiten suchen. Die Loft-Konfigurationen sind im Vergleich zum Standard-Qi-Modell etwa 2° höher, was dazu beiträgt, dass Qi HL größere Abflugwinkel erzielen kann. Ein weiteres entscheidendes Merkmal ist die Gewichtsreduzierung, wobei Qi HL-Konstruktionen bis zu 26 g leichter sind als ein Standard-Qi-Eisen. Dieses Designelement soll die Schlägerkopfgeschwindigkeit und die Gesamtleistung für eine bestimmte Zielgruppe verbessern. Zu den Standardschaftoptionen gehören der KBS Max LITE (Stahl) und der Fujikura Speeder NX 50g (Graphit), erhältlich in den Flexoptionen S, R und A.

Spezifikationen, Preise und Verfügbarkeit

Der UVP pro Eisen beträgt 183 € / 183 CHF für Stahl und 200 € / 200 CHF für Graphit. Es wird in 4-PW, AW, SW, LW angeboten und ist mit KBS Max MT 85 Stahlschäften (S, R) oder Fujikuras Ventus Blue Graphit ausgestattet (7S, 6R & 5A). 

Qi HL wird in 5-PW, AW, SW angeboten und ist mit KBS Max Lite (S, R) Schäften ausgestattet. Für Damen werden die Qi- und Qi HL-Eisen mit den Fujikura Speeder NX TCS 40-Schäften ausgestattet sein.

Die Qi-Eisen sind ab dem 9. Januar 2024 vorbestellbar und ab dem 2. Februar 2024 im Handel erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von TaylorMade Golf.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste