Mittwoch, Feb 28, 2024
StartTrainingCarolins CornerSuperSpeed Squeeze - Trainingstool für mehr Griffkraft beim Golfschwung

SuperSpeed Squeeze – Trainingstool für mehr Griffkraft beim Golfschwung

Mehr Handkraft für mehr Geschwindigkeit im Golfschwung? Mit dem Trainingsgerät SuperSpeed Squeeze von SuperSpeed Golf kann man auf einfache Weise die Griffkraft stärken.

SuperSpeed Squeeze ist das neueste Trainingstool aus dem Hause SuperSpeed Golf. Die Experten für Geschwindigkeit und Länge im Golfschwung setzen mit dem Trainingsgerät an einem Punkt an, der von Golfern häufig vernachlässigt wird: die Handkraft.

Der Mythos vom kleinen Vogel oder Was heißt „locker“ greifen?

Griffdruck ist relativ. Jemand, der viel Griffkraft hat und nach eigener Einschätzung „locker“ greift, packt möglicherweise dennoch im Verhältnis stärker zu als jemand mit wenig Griffkraft, der den Schläger nach eigenem Empfinden sehr „fest“ in den Händen hält. Mehr vorhandene Handkraft ermöglicht ein „leichteres“ Greifen, da man weniger Druck ausübt, als man maximal könnte. Dadurch wird Spannung reduziert, und die Hände und Handgelenke können besser arbeiten.

Fakt ist, dass Golfprofessionals viel fester greifen als Amateure, und Long Driver legen noch eine Schippe drauf. Heute weiß man, dass man den Schläger insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten nicht wie oft zitiert „wie ein Vögelchen“ anfassen sollte. Insbesondere im Übergang vom Aufschwung zum Abschwung nimmt der Griffdruck bei guten Spielern stark zu. Mehr Griffdruck kann nicht nur mehr Geschwindigkeit bedeuten, sondern auch mehr Kontrolle über den Schläger.

Speed Sticks – effektives Training für mehr Länge – hier geht es zum Testbericht

SuperSpeed Squeeze – eine Trainingshilfe zur Stärkung der Griffkraft

Es gibt demnach für Golfer einige gute Gründe, die Griffkraft zu trainieren. Die Firma SuperSpeed Golf hat zu dem Thema Griffkraft und Schwunggeschwindigkeit Untersuchungen durchgeführt und mit dem SuperSpeed Squeeze eine effiziente Trainingshilfe zur Kräftigung der Hände auf den Markt gebracht.

Der Squeeze ist eine Art oversized Griff, der längsseits offen ist. Man kann ihn einfach über den normalen Griff eines Schlägers oder auch eines Speed Sticks ziehen und sofort mit dem Training beginnen. 

Trainingsplan SuperSpeed Squeeze

SuperSpeed Golf hat ein Trainingsprotokoll für den Squeeze entwickelt, das wir wie empfohlen vier Wochen lang dreimal pro Woche absolviert haben. Der Trainingsplan beinhaltet Greifübungen sowie Schwünge ohne Ball. Eine Trainingseinheit nimmt knapp 15 Minuten Zeit in Anspruch. 

Um den Trainingsfortschritt zu kontrollieren, ist die Messung der Griffkraft mittels eines Hand-Dynamometers notwendig. Ein günstiges Hand-Dynamometer bekommt man schon ab ca. 20 EUR. Um zu sehen, ob sich das Training auch auf die Schlägerkopfgeschwindigkeit auswirkt, sollte diese ebenfalls zu Beginn des Protokolls gemessen werden.

Ergebnisse nach vier Wochen Training

Die durchschnittliche Handkraft bei Frauen beträgt ca. 30 Kilogramm. Meine Anfangswerte vor Beginn des Trainings mit dem SuperSpeed Squeeze waren für die linke Hand 30 Kilogramm und rechts 31 Kilogramm. Nach vier Wochen Training mit dem SuperSpeed Squeeze lagen die Werte links bei 36 kg und rechts bei 35 kg, eine deutliche Steigerung.

Auswirkungen auf meine Schlägerkopfgeschwindigkeit hatte dies in dem vierwöchigen Zeitraum nicht. Jedoch gab es andere positive Effekte zu verzeichnen. Mit einem bewusst festeren Griff habe ich vor allem bei Pitches und Schlägen mit kurzen und mittleren Eisen mehr Kontrolle und eine bessere Rückmeldung.

Fazit

Wer seine Griffkraft stärken möchte, findet in dem SuperSpeed Squeeze ein einfaches und effektives Trainingstool, das seinen Zweck erfüllt. SuperSpeed Golf liefert wie gewohnt ein solides Produkt und dazu einen effizienten Übungsplan.

Der SuperSpeed Squeeze kostet 59,- EUR

ÄHNLICHE ARTIKEL

Neueste