Freitag, Apr 12, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartSportJon Rahm wechselt zu LIV Golf

Jon Rahm wechselt zu LIV Golf

Der amtierende Masters-Champion Jon Rahm hat seinen Wechsel zu LIV Golf bekanntgegeben.

Jon Rahm, zweifacher Major-Sieger, Ryder Cup Star und die Nummer 3 der Weltrangliste, wird 2024 für LIV Golf an den Abschlag gehen. Nach wochenlangen Spekulationen gaben LIV Golf und Rahm den Wechsel bekannt. Rahm wird bei LIV Golf ein eigenes Team haben, dessen Zusammensetzung zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlich werden soll.

„Ich bin stolz, LIV Golf beizutreten und Teil von etwas Neuem zu sein, das dem Sport Wachstum bringt“, schreibt Rahm auf X. „Ich habe keinen Zweifel daran, dass dies eine großartige Möglichkeit für mich und meine Familie ist und freue mich sehr auf die Zukunft.“

In der Vergangenheit hatte Rahm stets sein Desinteresse an einem Wechsel bekundet. Er hatte das neue Format der LIV Team-Events ohne Cut kritisiert und sein Wertlegen auf Traditionen betont.

Spekulationen um Rahms Wechsel gab es schon länger. Der Spanier war vor einigen Wochen bereits aus der TGL, der neuen Golfliga von Tiger Woods und Rory McIlroy, ausgetreten. Rahm hatte den Schritt zu dem Zeitpunkt mit Terminproblemen begründet.

Mit dem aktuellen PGA Championship-Gewinner Brooks Koepka und Masters-Champion Jon Rahm gehören nun zwei der vier Major-Sieger von 2023 zu LIV Golf.

Rahm wird trotz seines Wechsels weiterhin an den Major-Turnieren teilnehmen. Beim Masters hat er durch seinen Sieg ein lebenslanges Spielrecht. Der Triumph in Augusta bescherte ihm außerdem die Spielberechtigung für die PGA Championship und die Open bis 2027. Für die U.S. Open ist Rahm dank seines Sieges 2021 sogar bis 2031 qualifiziert. Ob Rahm zukünftig am Ryder Cup teilnehmen wird, ist noch nicht bekannt.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste