Simplygolf Logo

20 Jahre Deka Golf-Cup: Jubiläum einer Erfolgsgeschichte

Mehr als 130.000 GolferInnen bei deutschlandweit 1.450 Turnieren auf mehr als 220 Golfplätzen haben in vergangenen 20 Jahren den Deka Golf-Cup zu einer der herausragenden Turnierserien Deutschlands gemacht.

Lifestyle - August 2022 von Klaus Nadizar
20 Jahre  Deka Golf-Cup: Jubiläum einer Erfolgsgeschichte

 Besonderes Jahr für den Deka Golf-Cup: Eine der herausragenden Turnierserien Deutschlands feiert 2022 ihr 20. Jubiläum – und schaut zurück auf eine Erfolgsgeschichte mit deutschlandweit rund 1.450 Turnieren und mehr als 130.000 Golffreundinnen und -freunden, die den Deka Golf-Cup mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung für die Marke und den Golfsport zu einem stilbildenden Golf-Event in Deutschland formten.

Mehr als 200 unterschiedliche Sparkassen haben seit den Anfängen 2002 und der ersten Austragung 2003 gemeinsam mit ihren Kunden auf mehr als 220 verschiedenen Golfplätzen Spaß und Erfolg gesucht und gefunden.

In diesem Jahr sind wieder rund 2.750 Golferinnen und Golfer im Deka Golf-Cup am Start. Ihr Ziel: Die Bundesfinals im Schloss Bensberg bei Köln (Nord, 8. – 11. September) und im Resort Der Öschberghof bei Donaueschingen (Süd, 22. – 25. September).

„Die 20 Jahre allein sind für sich schon ein Erfolg. Das Engagement konstant zu pflegen und weiterzuentwickeln, das ist wirklich gut gelungen“, sagt Frank Kalter, Leiter Vertriebsmanagement & Marketing der DekaBank. „Der Blick auf die Zahlen macht uns sehr glücklich, weil er zeigt, wie gut der Deka Golf-Cup bei den Kunden ankommt. Gemeinsam leben wir unsere Leidenschaft, den Golfsport – das hat über die Jahre für viele unvergessliche Momente gesorgt.“

Deka Golf-Cup: Hole-in-One von Weltklasse-Athlet Tobi Angerer

Zu diesen Höhepunkten gehören neben spektakulären Golfrunden auf den schönsten Golfplätzen Deutschlands und stimmungsvollen Abendveranstaltungen sportliche Höchstleistungen wie das Hole-in-One des früheren Weltklasse-Langläufers Tobi Angerer, der 2017 im GC Neuhof ausgelassen seinen Traumschlag feierte.

20 Jahre  Deka Golf-Cup: Jubiläum einer Erfolgsgeschichte

„Ich kann mich noch super erinnern. Die Turniere des Deka Golf -Cup sind immer sehr gut organisiert und die Stimmung unter den Teilnehmern ist wirklich unglaublich nett. Das Loch war rund 120 Meter lang und der Ball flog genau in Richtung Fahne, sprang zwei Meter vor dem Loch auf und rollte auf direktem Weg ins Loch. Ich konnte es erst nicht glauben – aber dann: grenzenloser Jubel. Sowas schafft man halt vielleicht nur einmal im Leben. Und es war tatsächlich bis heute mein einziges Hole-in-One.“

Langlauf-Weltmeisterin Steffi Böhler: „Richtig schön dort“

Auch Steffi Böhler, Olympiamedaillen-Gewinnerin und Weltmeisterin im Langlauf, war bereits mehrere Male Star-Gast beim Deka Golf-Cup – ein Gewinn für beide Seiten. „Wir sind dort wie ein kleines Team, das durch den Golfsport zusammengewachsen ist. Für mich ist sowas wichtig, weil ich mich dann wohlfühle. Man kann vieles machen und sich für vieles engagieren, aber irgendwie muss auch die Chemie passen und das ist echt richtig schön dort. So ein Bundesfinale des Deka Golf-Cup ist für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis, weil wirklich alle Kleinigkeiten bedacht sind.“

Deka im Golfsport

Die Deka-Gruppe setzt sich für die Entwicklung des Golfsports in Deutschland ein und übernimmt durch die Förderung sozialer Projekte auch gesellschaftlich Verantwortung. Mit dem Deka Golf-Cup richtet das Wertpapierhaus der Sparkassen im 20. Jahr eine hochkarätige Turnierserie für golfbegeisterte Kunden der Sparkassen aus. Etwa 4.500 Golferinnen und Golfer nehmen jährlich an den bundesweiten Wettspielen teil. Höhepunkt der Saison sind das Nord- und Südfinale des Deka Golf-Cup, die jeweils auf den schönsten Golfanlagen des Landes ausgetragen werden.

Zugunsten der Deutschen Krebshilfe unterstützt die Deka als Generalsponsor in jeder Spielzeit rund 115 Benefizturniere und leistet einen wichtigen Beitrag zur Prävention, Behandlung und Forschung von Krebs. Gleichzeitig ist die Deka als größter nichtstaatlicher Sportförderer im Spitzen-, Breiten- und Behindertensport aktiv. Als Partner des Team Deutschland gibt das Wertpapierhaus Athletinnen und Athleten die Chance, ihren Traum von den Olympischen Spielen zu verwirklichen.

Leseprobe bestellen