Simplygolf Logo

2. Martin Kaymer Charity Invitational – viel Prominenz und eine imposante Spendensumme

Auch die zweite Ausgabe des Martin Kaymer Charity Invitational im Resort Der Öschberghof war ein voller Erfolg. Der deutsche Major-Sieger und sein Bruder Philip als Vorstand der veranstaltenden Martin Kaymer Helianthus Stiftung freuten sich über eine hohe Spendensumme.

Lifestyle - August 2022 von Carolin Stähler
Martin Kaymer
Martin Kaymer (Foto: Frank Foehlinger)

Beim 2. Martin Kaymer Charity Invitational erlebten die prominenten Team-Kapitäne sowie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei perfekte Sommertage mit viel Sonne, verbindendem Golfsport und stimmungsvollen Abendveranstaltungen, die am Ende in einer großen Geste für zwei ausgewählte Kinderhilfsprojekte mündeten.

Prominenz spielt Golf für einen guten Zweck

Das Charity-Event war mit einem zünftigen Get-Together in der ÖVENTHÜTTE des Öschberghofs eingeläutet worden.

Im Zentrum des Martin Kaymer Charity Invitational 2022 stand ein Golf-Turnier im Format Texas Scramble mit 25 Flights bestehend aus je fünf Spielern – darunter jeweils eine Kapitänin oder ein Kapitän, bekannt aus Sport, Kultur oder Wirtschaft.

Mit dabei waren unter anderem der frühere Welthockeyspieler Moritz Fürste, der erfolgreichste deutsche alpine Skifahrer Felix Neureuther, Speerwurf-Weltmeisterin Steffi Nerius, die Handball-Größe Christian Schwarzer, Eishockey-Star Christian Ehrhoff, der frühere Bundesliga-Stürmer Ulf Kirsten, Schauspieler Elmar Wepper, Philipp Kohlschreiber, der kürzlich seinen Rücktritt von der Tennis-Bühne bekanntgab, und der Schwimmer Thomas Rupprath.

Spendenerfolg dank Tombola und Live-Auktion

Im Anschluss an das Golf-Turnier erlebten rund 200 Gäste beim Players Dinner mit Siegerehrung, Tombola und Live-Auktion im Festsaal einen großartigen Abschluss. 

„Es war von Anfang an eine sehr gelungene Veranstaltung“, freute sich Philip Kaymer, Vorstand der Martin Kaymer Helianthus Stiftung. „Unser Dank gilt dem Öschberghof, der sich von seiner allerbesten Seite präsentiert hat, den Partnern unserer Stiftung und des Turniers, Kapitänen und allen Teilnehmern. Ohne diese Unterstützung wäre das Event in dieser Form nicht möglich und der Erfolg nicht annähernd so groß. Auch im zweiten Jahr einen sechsstelligen Betrag zu erreichen, erfüllt uns mit Stolz und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Mit der Nachsorgeklinik Tannheim und Hilfe für ukrainische Kinder über UNICEF hätten wir in diesem Jahr keine besseren Projekte auswählen können.“

2. Martin Kaymer Charity Invitational - viel Prominenz und eine imposante Spendensumme
Martin Kaymer Charity Invitational 2022 (Foto: Frank Foehlinger)

Bei der Tombola mit spektakulären Preisen und einer Auktion, in der besonders eine Privatrunde mit Martin Kaymer sowie exklusive Devotionalien aus seiner Karriere große Erlöse erzielten, kamen insgesamt 111.100 Euro zusammen. Damit werden insbesondere die UNICEF Deutschland Kinderhilfe Ukraine und die Nachsorgeklinik Tannheim unterstützt.

„Ich bin wirklich unglaublich dankbar“, sagte Martin Kaymer. „Dankbar für zwei fantastische Tage, ein Wiedersehen mit alten Freunden und Wegbegleitern, neue Bekanntschaften und vor allem dafür, dass wir unser Spendenziel auch im zweiten Jahr übertroffen haben. Es ist ein schönes Gefühl, in so kurzer Zeit so viel Gutes tun und die Leben von vielen Kindern positiv beeinflussen zu können. Ich freue mich bereits jetzt auf das kommende Jahr.“

2. Martin Kaymer Charity Invitational - viel Prominenz und eine imposante Spendensumme
Ein großer Erfolg: Das 2. Martin Kaymer Charity Invitational 2022 (Foto: Frank Foehlinger)
Leseprobe bestellen