Montag, Jul 8, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartReisenWeekenderWeekend in Prag mit Golf & Sightseeing

Weekend in Prag mit Golf & Sightseeing

Prag - die berühmte Stadt an der Moldau ist ein reizvolles Ziel, um einige Top Golfplätze in der Umgebung zu spielen und die tschechische Hauptstadt zu erkunden. Neben toller Architektur und spannendem Nightlife punkte die „Goldene Stadt“ mit moderaten Preisen sowohl für Hotelübernachtungen und Essen als auch für die Nutzung der Golfplätze.

Golfen in Prag: Mit dem Albatross Golf Resort, Black Bridge Golf oder dem Golf Resort Karlstejn befinden sich einige Top Golf Anlagen sehr nahe der tschechischen Hauptstadt. Etwas weiter weg, allerdings auch nur rund 40 km entfernt, liegt eines der schönsten Golfresorts der Tschechischen Republik, Konopiste. Die Greenfees sind allgemein auch am Wochenende moderat, die Plätze nicht überlaufen. Hier eine Auswahl:

Golfen in der Goldenen Stadt

KONOPISTE – Die drei verschiedenen Kurse von Konopiste sind optimal in die sanft hügelige Landschaft eingebettet. Sie sind von Wald umgeben und mit Bunkern sowie Wasserhindernissen gespickt. Eine großzügige Trainings-Area ist vorhanden, auch das Clubhaus und Restaurant im wunderschönen Schloss Konopište beeindruckt.

ALBATROSS GOLF RESORT
- Der 18-Loch Platz Albatross ist als Austragungsstätte des Czech Masters eine der ersten Golfadressen in Tschechien und von den Back Tees selbst für Scratch-Golfer eine echte Herausforderung. Von Rot oder Gelb wird für Normalo-Golfer aus dem Platz ein fairer und niemals langweiliger Test, der vom Abschlag bis zum Einlochen auf allen Bahnen knifflig ist. Der Pflegezustand der Anlage ist stets hoch und eine Runde angesichts der humanen Greenfee-Preise ein echtes Schnäppchen.

KARLSTEJN – Die 27 Löcher von Karlštejn bieten spektakuläre Ausblicke über die tschechische Provinz. Sie fordern jedem Spieler nicht nur wegen der schrägen Lagen, sondern auch konditionell jede Menge ab. Da die 1993 gebaute Anlage auf einer Bergkuppe liegt, bietet sich dieses epochale Panorama von praktisch überall. Unter den Augen der imposanten Burg Karlštejn geht es hier auf eine Berg-und-Tal-Fahrt. Die bewaldete Landschaft mit Kalksteinfelsen, artenreicher Fauna und Flora ist jedenfalls eine Oase der Ruhe. Besonders spannend: Loch 2, 4 und 5.

Golf Resort Black Bridge – Der ganzjährig geöffnete 5 Sterne-Club bietet einen 18-Loch-Platz, eine Driving Range mit beheizten Boxen, beleuchtete Trainingsflächen, Putting- und Chipping-Grün und eine 3-Loch Pitch & Putt-Akademie. Übernachtet werden kann in Bungalows.

PRAGUE CITY GOLF – Nur eine 15-minütige Fahrt vom Zentrum Prags entfernt finden Sie Prague City Golf. Zahlreiche Wasserhindernisse und riesige Bunker prägen den Platz. Es ist ein idealer Ort für Golfbegeisterte aller Spielstärken. Egal ob für Bälle schlagen auf der Driving Range, schnelle neun Löcher am Abend oder für einen vollständigen Golftag mit 18-Loch-Runde und anschließender Stärkung im netten Clubhaus.

Weitere Spitzenplätze sind um Karlsbad, Pilsen und Marienbad zu finden. Ausflüge dorthin lohnen, sollten Sie länger als ein Wochenende bleiben wollen.

Golftripp Prag: die Sehenswürdigkeiten

Sie wird auch gerne die „Goldene Stadt“ oder „Stadt der 1000 Türme“ genannt, doch Prag ist in keine Schublade zu stecken. Auf einer Fläche von 496 Quadratkilometern – und damit etwas grösser als Wien – offenbart sich eine einmalige Pracht aus vielen Epochen. Gotische Türme, barocke Paläste, glanzvolle Jugendstil-Häuser und architektonische Highlights aus der Neuzeit wie das berühmte „Tanzende Haus“ des Stararchitekten Frank O´Gehry. In Prag gibt es so viel zu entdecken, dass es gewiss nicht langweilig wird. Egal ob der Wenzelsplatz, die Prager Burg oder die weltbekannte astronomische Rathausuhr: Die Liste an bekannten Sehenswürdigkeiten ist lang. Ein Bummel über die berühmte Karlsbrücke am Abend ist ein wunderbares Erlebnis, an dass man sich immer wieder gern erinnern wird.

Golftripp Prag: Zwischen Hip und Historisch

In Prag fängt das Nachtleben meist schon bereits am späten Nachmittag an. Genug Zeit also, Ihre Golfreise nach Prag auch für eine Erkundung der kulinarischen Spezialitäten zu nutzen. Im Vergleich zu uns ist eine Kneipentour recht erschwinglich. Bierfans kommen hier besonders auf ihre Kosten. In Tschechien werden bekannterweise einige der besten Biere der Welt gebraut. Ein Probeschluck in einer der traditionellen alten Bierschenken ist ein Muss. Prag kann aber auch anders: Was Kreuzberg für Berlin, ist hier Holesevice. Ein ehemaliger grauer Arbeiter- und Industriebezirk hat sich zum Hipsterviertel gewandelt mit Ateliers, Galerien, coolen Cafes und Märkten.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste