Donnerstag, Feb 29, 2024
StartEquipmentSonstigesWhat’s in the Bag – Rookie of the Year Ryo Hisatsune 

What’s in the Bag – Rookie of the Year Ryo Hisatsune 

Der Japaner Ryo Hisatsune spielte 2023 eine überragende Debüt-Saison. Für seine Leistungen wurde er mit dem Sir Henry Cotton Rookie of the Year Award der DP World Tour ausgezeichnet. Wir fassen die erste Season des TaylorMade Spielers zusammen und werfen einen Blick in sein Bag.

Ryo Hisatsune kam über die Qualifying School im November 2022 auf die DP World Tour 2023. Beim Finale der Q-School belegte er den siebten Rang. 

Gleich bei der Saisoneröffnung der Tour, der Fortinet Australian PGA Championship, schaffte Ryo Hisatsune, der Shooting Star aus Japan, einen geteilten 2. Platz. Seinen ersten Sieg sicherte sich Hisatsune bei der Cazoo Open de France im September. Er war damit der erste Japaner seit mehr als 40 Jahren, der in Kontinentaleuropa einen Titel gewann. Am Finaltag benötigte der 21-Jährige auf dem Platz von Le Golf National nur 30 Schläge auf den Back Nine.

Hisatsune holte während der Saison sieben weitere Top-Ten-Platzierungen. Er beendete das Jahr auf dem 17. Platz der Race to Dubai-Rangliste und sicherte sich dadurch auch die Spielberechtigung für die PGA Tour.

Ryo Hisatsune hatte in der Saison 2023 einen Stroke average von 69,91 und war damit einer von nur zwölf Spielern auf der DP World Tour, die einen Schlagdurchschnitt von unter 70 erreichten. Hisatsune belegt aktuell den 81. Rang in der offiziellen Golf-Weltrangliste.

What’s in the Bag – Ryo Hisatsune

Driver: TaylorMade Stealth 2 Plus 10.5 driver

Fairwayhölzer: TaylorMade Stealth 2 Plus 16.5 3-wood, Stealth 2 21.0 7-wood

Eisen: TaylorMade P7MC 4-PW

Wedges: TaylorMade MG4 52.09, MG3 56.12, MG4 60.TW

Golfball: TaylorMade TP5x

ÄHNLICHE ARTIKEL

Neueste