Donnerstag, Jul 11, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartEquipmentEisenDie neuen Wilson Staff Model ZM Wedges

Die neuen Wilson Staff Model ZM Wedges

Wilson Golf präsentiert die neuen Wedges Wilson Staff Model ZM und ZM HT. Die brandneue Serie wurde für Golfer unterschiedlicher Spielstärken entwickelt und bietet ultimative Vielseitigkeit und Performance.

Wilson Golf hat für 2024 eine brandneue Linie Staff Model Wedges auf den Markt gebracht und damit das Sortiment für das kurze Spiel umfassend erweitert. Die Staff Model ZM und  ZM HT Wedges basieren auf dem Feedback führender Tourspieler. Sie bieten Golfern verschiedener Spielstärken maximale Vielseitigkeit bei der Annäherung an und um das Grün und sollen den Spieler bei verschiedenen Bodenverhältnissen und Angriffswinkeln bestmöglich unterstützen.

Wilson Staff Model ZM Wedges

Die neuen Staff Model ZM Wedges verfügen über ein neues, präzisionsgefrästes ZM High-Spin Groove-Muster in Kombination mit Garnet Face Blasting. Dadurch wird eine schnellere, tiefere und längere Ballinteraktion gewährleistet. Das Ergebnis ist ein höherer konstanter Spin und eine bessere Kontrolle bei allen Wetterbedingungen, mit besonderem Augenmerk auf eine außergewöhnliche Leistung bei nassen Bedingungen.

„Die DNA der Wilson Tour-Spieler ist in diese neue Wedge-Serie eingeflossen und wir sind stolz darauf, Optionen für jeden Golftyp anbieten zu können, die auf ihrem Feedback basieren. Zusammen mit der bahnbrechenden Technologie, die den Eckpfeiler des Designs bildet. Unsere Wedge-Familie ermöglicht es Golfern, ihre Fähigkeiten im kurzen Spiel zu bewerten sowie den richtigen Loft und Bounce zu finden, der sich nahtlos in ihr aktuelles Setup einfügt und sie wie die Profis schlagen lässt.“
 
Harry Nodwell, Wilson Golf Product Line Manager, Wilson Golf

Wilson Staff Model ZM
Wilson Staff Model Wedge (Foto: Wilson Golf)

Die aus weichem, geschmiedetem 8620er Kohlenstoffstahl gefertigten Staff Model ZM Wedges sind mit einer geraderen Vorderkante und einem erhöhten Schwerpunkt (CG) ausgestattet. Dadurch verbessert man die Flugbahnkontrolle bei den Wedges mit höherem Loft.

„Es gibt progressive Schwerpunktänderungen, wenn die Lofts zunehmen, um einen kontrollierteren Ballflug und einen soliden Kontakt zu fördern. Die Schwerpunktveränderung erhöht die Masse im Bereich des Kopfes von einer flachen Oberfläche bei 50˚-52˚, mehr Masse wird dann bei den 54˚- 56˚-Optionen hinzugefügt und noch mehr bei den 58˚- bis 60˚-Optionen.“
 
Harry Nodwell, Wilson Golf

Wilson Staff Model ZM Wedges
Wilson Staff Model ZM (Foto: Wilson Golf)

Spezifikationen, Verfügbarkeit und Preis

Die neuen Wilson Staff Model ZM Wedges werden diesen Monat in sechs Loft-Optionen erhältlich sein. Es gibt 50˚, 52˚, 54˚, 56˚, 58˚ und 60˚, wobei 46˚ und 48˚ als Custom Fit erhältlich sind. Die Optionen 56˚, 58˚ und 60˚ werden in drei Bounce-Varianten – niedrig, mittel und hoch  – zwischen sechs und 12 Grad erhältlich sein. Die ZM Wedges werden mit einem True Temper Dynamic Gold Spinner WG Schaft und einem Golf Pride Tour Velvet Griff ausgeliefert. Alle Lofts sind für Rechtshänder erhältlich, die Lofts 50˚, 52˚, 56˚ und 60˚ sind auch für Linkshänder erhältlich. Der UVP beträgt € 150,- pro Wedge.

Wilson Staff Model ZM HT Wedges

Das Staff Model ZM HT wurde mit den gleichen spielverändernden Eigenschaften wie das ZM entwickelt und verfügt über eine hohe Spitze und eine breite Sohlenkonstruktion. Diese bietet ultimative Flexibilität, die Golfer verlangen, um ihren Score zu verbessern.

Das tiefere Präzisions-Groove-Muster verläuft über die gesamte Schlagfläche und sorgt für zusätzliche Kontrolle. Das Granat Face Blasting und der weiche geschmiedete 8620er Kohlenstoffstahl bieten konstanten Spin und Kontrolle bei allen Wetterbedingungen.

Die Schlagflächenform und die Sohle ermöglichen es, den Schläger in verschiedenen offenen oder geschlossenen Konfigurationen zu spielen. Dadurch hat der Golfer die volle Kontrolle über den Teil der Schlagfläche, der den Ball berührt.

„Der ZM HT bietet ein unglaubliches Gefühl und maximalen Spin bei jedem Schlag, wobei das High-Toe-Design für ultimative Vielseitigkeit um das Grün herum sorgt. Wir wollten das hohe Niveau an konstantem Spin unter allen Bedingungen beibehalten, das wir beim ZM-Modell haben. Wir haben das gleiche Design-Ethos auf den HT übertragen, wobei unsere Tour-Spieler wieder stark in den Prozess eingebunden waren.“
 
Harry Nodwell, Wilson Golf 

Das Wilson Staff ZM HT Wedge ist in der Rechtshänder Konfiguration mit 56˚ und 60˚  Option erhältlich. 64˚ ist durch Custom Fit verfügbar. Es verfügt über den gleichen Schaft und Griff wie das ZM. Der empfohlene Verkaufspreis (UVP) pro Wedge beträgt € 150,-.

Wilson Staff
Vielseitigkeit ums Grün – Wilson Staff Model ZM Wedges (Foto: Wilson Golf)

Padraig Harrington siegt mit Wilson Staff Model ZM Wedges

Die neuen Staff Model ZM und ZM HT Wedges haben Padraig Harrington bereits einen Sieg bei der TimberTech Championship beschert. Sowohl beim Scrambling als auch beim Sand Saving kam er in die Top 10 und gewann mit sieben Schlägen Vorsprung. Der vierfache Major-Champion verwendete bei den ZM-Wedges ein 52° mit acht Grad Bounce und ein 58˚ mit 10˚ Bounce sowie ein 64°/10° ZM HT.

Weitere Informationen zu den Wilson Staff Model Wedges finden Sie auf der Webseite von Wilson Golf.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste