Montag, Jul 8, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartTrainingGadgets & mehrShot Scope Range Finder PRO LX und PRO LX+

Shot Scope Range Finder PRO LX und PRO LX+

Shot Scope präsentiert die neuen und weiterentwickelten Range Finder Shot Scope PRO LX und PRO LX+ und vervollständigt damit die umfangreiche Produktpalette für 2023.

Mit dem Shot Scope PRO LX+ hat der Golfer ein komplexes Entfernungsmessgerät auf dem Platz, das zahlreiche Features bietet. Das Gerät verfügt über einen schnellen, genauen Laser für exakte Entfernungsmessungen. Ergänzt wird die Laserfunktion durch einen leistungsstarken GPS Rangefinder und die Shot Tracking Funktion. Mittels Schlagverfolgung gewinnt der Golfer bei jeder Runde wertvolle Erkenntnisse über sein Spiel. Der Spieler kann den Rangefinder mit dem eingebauten starken Magneten problemlos am Cart befestigen.

Der Shot Scope PRO LX ist ein Golflaser ohne GPS und Shot Tracking Funktionen.

Der PRO LX+ GPS Laser Rangefinder mit Shot Tracking Funktion (Foto: Shot Scope)

„Die neuen PRO LX und PRO LX+ sind eine Weiterentwicklung ihrer Vorgänger und bieten Golfern mit ihrem verbesserten, kompakteren Design und der schnelleren Zielerfassungsvibration das perfekte Werkzeug auf dem Platz.“

David Hunter, Geschäftsführer von Shot Scope.

Der PRO LX Golflaser verfügt wie der PRO LX+ über einen starken Magneten (Foto: Shot Scope)

Umfangreiche Produktpalette

Der PRO LX und der PRO LX+ ergänzen eine Vielzahl neuer Produkte von Shot Scope. Das Unternehmen hat dieses Jahr bereits einige Innovationen vorgestellt, wie die Shot Scope X5 GPS- und Performance-Tracking-Uhr und die elegante und schlanke Shot Scope G5 GPS-Uhr. Außerdem hat man den Shot Scope PRO L2-Entfernungsmesser und die mobilen CONNEX Plug-and-Play-Tags sowie die Shot Scope Academy eingeführt, die die Spieler- und Trainerkonnektivität unterstützt.

Shot Scope App mit über 100 Leistungsstatistiken

Die Daten, die Shot Scope über seine kostenlose Abonnement-App bereitstellen kann, bieten Golfern einen umfangreichen Wissensschatz, der eine detaillierte Spielanalyse ermöglicht. Über die Tracking-Tags haben Golfer Zugriff auf über 100 Leistungsstatistiken, die nach der Runde mit oder ohne Trainer analysiert werden können.

Der PRO LX kostet 269,99 € UVP und der PRO LX+ 369,99 € UVP. Die beiden Geräte sind jeweils in zwei Farbvarianten erhältlich.

 

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste