Simplygolf Logo

Senior PGA Championship: Top-Feld und mitten drin Markus Brier

Bei der Senior PGA Championship 2019 feiert Markus Brier seine Major-Premiere auf der Champions Tour wie sie in den USA richtig heißt. Denn das Feld ist mit jeder Menge Champs gespickt.

Sport - Mai 2019 von Klaus Nadizar
Senior PGA Championship: Top-Feld und mitten drin Markus Brier
2018.06.08. European Tour 2018, Shot Clock Masters, Diamond CC, Atzenbrugg, Austria. 07-10 Jun. Markus Brier of Austria during the second round.

Es liest sich wie das Who is Who des Golfsports, das sich diese Woche im Oak Hill GC in Rochester trifft: Von Colin Montgomerie über Vijay Singh, Miguel Angel Jimenez, Darren Clarke, Paul McGinley, John Daly, Lee Jansen, Shaun Micheel, Reiter Goosen bis hin zum legendären Bernhard Langer – sie allen wollen die 2019 Senior PGA Championship am Oak Hill Golfclub am Südufer des Lake Ontario gewinnen.

Mitten drin feiert Österreichs Golflegende Markus Brier seine Premiere bei einem Major auf der Championstour. Diese stand lange nicht fest, da die Regularien von 2018 auf 2019 sich verändert hatten. Waren im Vorjahr noch die Top 25 der europäischen Seniorstour-Geldrangliste bei diesem Turnier startberechtigt, wurde das europäische Feld auf die Top 20 reduziert. Markus Brier hat sich per Mail dann doch noch die Einladung geholt.

Senior PGA Championship: Top-Feld und mitten drin Markus Brier
2013 war der Oak Hill GC Schauplatz der PGA Championship – hier übt Tiger Woods auf Loch 18

Der Oak Hill Country Club war der Austragungsort des Ryder Cup 1995, und sieben Teilnehmer aus diesem Jahr werden diese Woche am Start sein. Bernhard Langer und Colin Montgomerie waren Mitglieder der siegreichen europäischen Mannschaft, die mit einem knappen Vorsprung von 14 ½ – 13 ½ damals den erst zweiten Auswärtssieg der Europäer im Ryder Cup sicherten. Beide sind auch ehemalige Sieger der Senior PGA Championship, wobei Montgomerie 2014 und 15 hintereinander den Titel holte und Langer den Senior Major Grand Slam abschloss, als er 2017 im Trump National Golf Club dieses Turnier gewann.

Von amerikanischer Seite nehmen Jay Haas, Peter Jacobsen, Tom Lehman, Corey Pavin und Loren Roberts diese Woche teil. Pavin erzielte 1995 in fünf Spielen vier Punkte, während die anderen vier Teilnehmer zusammen 12 Senior Major Championships geholt haben.

Zum Leaderbord

Leseprobe bestellen