Donnerstag, Jul 11, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartSportRiegler & Partner Legends: Zuschauer können Audi Q4 gewinnen

Riegler & Partner Legends: Zuschauer können Audi Q4 gewinnen

Die legendärsten Golfspieler der Welt und attraktive Aktionen für die Zuschauer! Das wird von 14. bis 20. Mai bei den mit 250.000 Euro dotierten Riegler & Partner Legends am GC Murhof geboten. Der Eintritt ist frei!

Das Turnier in der Steiermark hat sich binnen kürzester Zeit zu einem Highlight entwickelt und kann in diesem Jahr mit der stärksten Besetzung in seiner Historie aufwarten. Markus Brier wird vor eigenem Publikum erneut versuchen, seinen ersten Heimsieg auf der Legends Tour zu feiern. Zu den Konkurrenten des Golf-Evergreens zählen mit Masters-Sieger Ian Woosnam (WAL) und US-Open-Champion Michael Campbell (NZL) zwei Major-Sieger, mit Stephen Dodd (WAL/2021) und James Kingston (RSA/2022) die Gewinner der Order of Merit der beiden vergangenen Jahre sowie Titelverteidiger Euan McIntosh (SCO), Adilson da Silva (BRA), Clark Dennis (USA) und die argentinischen Murhof-Sieger José Coceres (2019) und Mauricio Molina(2021).

Neben erstklassigem Golfsport überzeugen die Riegler & Partner Legends 2023 auch mit einem attraktiven Rahmenprogramm. So stehen am Montag, 15. Mai, mit dem Castle Shot von Burg Rabenstein und dem Audi Showdown in Graz-Andritz zwei aufsehenerregende Side-Events auf dem Programm.

„Dazu haben wir uns für die Zuschauer besondere Aktivitäten überlegt. Die größte Attraktion ist eine Hole-in-One-Challenge auf Loch 4, bei der ein Audi Q4 e-tron als exklusiver Gewinn auf dem Spiel steht. Schafft ein Besucher ein Hole-in-One, dann fährt er praktisch mit dem Audi nach Hause“, erklärt Turnierorganisator Gerald Stangl.

Die Aktion findet am 18. und 19. Mai jeweils ab 14.00 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt am Vormittag vor Ort, 200 Golferinnen und Golfer sind pro Tag startberechtigt. „Die Riegler & Partner Legends sollen heuer möglichst viele golfbegeisterte Menschen an den Murhof locken. Eine große Kulisse haben sich die Stars verdient. Wir werden ein richtiges Golf-Fest feiern. Dazu gehört gute Musik, für die ein DJ von Radio Flamingo im Innenhof sorgen wird“, ergänzt Stangl.

n Zwei Tage lang haben auch Zuschauer die Chance – wie hier Lukas Nemecz beim Audi Play-off – einen Q4 e-tron zu gewinnen! Foto: Gepa-Pictures

Castle Shot für einen guten Zweck

Die erste Runde zu Christi Himmelfahrt (Do, 18. Mai) wird zu einem Golf-Feiertag! Stangl: „Am Murhof gehen die Legenden auf ihre erste Turnierrunde, dann starten wir die Hole-in-One-Challenge und zudem bieten wir die Möglichkeit, beim Castle Shot von Burg Rabenstein von einer der spektakulärsten Golf-Locations der Welt abzuschlagen.“ Bisher kamen einzig die Legenden und Partner des Turniers in den Genuss des Castle Shots, bei dem vom Dach der Keusche auf den Burgvorplatz abgeschlagen wird. Nun wird die Burg für den guten Zweck auch einem größeren Kreis zugänglich gemacht.

Mit dem Erwerb eines Golden-VIP-Tickets öffnen sich für alle Golferinnen und Golfer für den Castle Shot die Pforten. In diesem „Rundum-Paket“ zum Preis von 225 Euro sind der Tageseintritt für den VIP-Club am Murhof, der Shuttle zur Burg Rabenstein, der Abschlag vom Dach der Keusche und ein Erinnerungsfoto inkludiert. Alle Infos dazu gibt es auf der Website www.rieglerundpartner-legends.at. „Das ist ein einzigartiges und sehr außergewöhnliches Paket für jeden Golfer. Dazu kommt ein Teil des Verkaufserlöses der Golden-VIP-Tickets der Barry-Lane-Charity zugute“, so Stangl.


Riegler & Partner Legends
Austrian Senior Open
14. bis 20. Mai 2023
GC Murhof | Adriach 53
8130 Frohnleiten
EINTRITT AN ALLEN TAGEN FREI!
HOLE IN ONE-CHALLENGE FÜR ZUSCHAUER:
18. & 19. MAI | Loch 4 | ab 14 Uhr


Murhof-Botschafter Barry Lane ist im vergangenen Dezember nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 62 Jahren viel zu früh verstorben. „Wir haben mit Barry Lane einen großartigen Menschen, herausragenden Golfspieler und lieben Freund verloren. Das diesjährige Turnier steht im Zeichen der Erinnerung an ihn. Zudem wird es eine Charity-Aktion geben, deren Erlöse einem wohltätigen Zweck zugutekommen werden“, so Stangl.

Als Volltreffer hat sich auch das Sunday-Qualifying am 14. Mai erwiesen. Nicht weniger als 30 Spieler aus ganz Europa fliegen ein, um sich noch einen von zwei Startplätzen zu sichern, die bei diesem Qualifikationsturnier vergeben werden.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste