Simplygolf Logo

Shot-Tracer – Golf Digest’s Lieblings-App bei KINGS OF DISTANCE

Man kann dem Team von Alex Klecsz (Visual Vertigo) nur gratulieren: Die Shot Tracer App aus Österreich ist der ganze große Heuler am GolfApp-Markt – das bestätigte unlängst auch Golf Digest in den USA, die Shot-Tracer zur Top-App 2018 ernannte.

Simply-Events - Mai 2018 von Klaus Nadizar
Shot-Tracer – Golf Digest’s Lieblings-App bei KINGS OF DISTANCE

Dass wir am 12. Juni alles aus dem Hause Callaway für Sie parat haben, ist eine Sache. Sie können am 12. Juni im Fontana GC aber auch die grandiose Shot-TracerApp testen und ausprobieren!

Die App wurde vom österreichischen Top-Golfer Alex Kleszcz und seiner Firma Visual Vertigo entwickelt und zeigt die Flugbahn Ihrer Schläge wie das sonst nur Sky im Fernsehen vortanzt. Dass unsere Kollegen und den USA von der App in höchsten Tönen schwärmt, mutet nicht weiter sonderbar an:

Die App ist einfach zu benützen, macht großen Spaß und Sie können sämtliche Videos ganz easy über einen Button in den dem Social Media-Kanälen teilen.

Wir müssen wohl nicht extra hinzufügen, dass Simply Golf das Potential dieser App schon deutlich früher erkannt hat, als die Kollegen in den USA…

22Auch ein gewisser Greg Norman ist auf die App aus Österreich gestoßen: Greg Norman hat gemeinsam mit seinem Geschäftspartner David Chessler 50 Prozent des App-Spezialisten Visual Vertigo mit Sitz in Österreich erworben. Der Grund war vor allem die aktuell schnellst wachsende Sport-App „Shot Tracer”. Seit Mitte 2017 ist von der App auch eine Baseballversion erhältlich: Shot-Tracer Baseball.

Für alle, die sich also für Kings of Distance anmelden, wird es auch Schläge geben, die Shot-Tracer mitverfolgen wird. Der Entwickler der App ist ebenfalls vor Ort! Jetzt anmelden: Am 1. Juni ist es zu spät!

Leseprobe bestellen