Simplygolf Logo

Martin Kaymer Junior Trophy – gelungenes Finale am Öschberghof

Die erste Ausgabe der Jugendturnierserie Martin Kaymer Junior Trophy fand mit dem Finalturnier im Golfclub Der Öschberghof einen erfolgreichen Abschluss. Die Planungen für einen Ausbau der Turnierserie 2023 sind bereits in vollem Gange.

Lifestyle - Oktober 2022 von Carolin Stähler
Martin Kaymer Junior Trophy
Martin Kaymer Junior Trophy 2022

Wertvolle Hilfestellungen und unvergessliche Erfahrungen gab es für die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Finalturniers der Martin Kaymer Junior Trophy Anfang Oktober. An der Seite von Weltklassegolfer Martin Kaymer erlebten sie einen besonderen Tag im Resort Der Öschberghof. Bei herausfordernden Bedingungen zeigten die besten Talente der Jugendturnierserie hochklassigen Golfsport. Dabei erhielten sie nützliche Tipps von Deutschlands Vorzeigegolfer auf der Runde und auch im Anschluss bei einer persönlichen Strategie-Schulung am Trackman. Hier brachte Kaymer dem Nachwuchs anhand einiger virtueller Löcher im legendären Valderrama Golf Club in Spanien einiges zum Thema Taktik bei.

„Mit dieser ersten Martin Kaymer Junior Trophy geht für mich ein langer Traum in Erfüllung“, sagte Martin Kaymer. „Das Finale am Öschberghof war auch für mich ein absolutes Highlight: so viele ambitionierte Jugendliche bei einem Turnier zu sehen, das man selbst mitgestaltet, hat mich sehr stolz gemacht. Mir macht es unheimlich viel Spaß, meine Erfahrungen auf dem Golfplatz an die nächsten Generationen weiterzugeben. Auch ich kann dabei viel mitnehmen und habe große Lust, die Serie noch auszubauen, besser zu machen und möglichst viele Kids zu erreichen.“

Auch Philip Kaymer äußerte sich begeistert: „Die Junior Trophy ist mit mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im ersten Jahr toll angenommen worden. Darüber freuen wir uns sehr“, so Philip Kaymer, Vorstand der Martin Kaymer Helianthus Stiftung. 

„Wir sind den vier Qualifikationsstandorten sehr dankbar, dass sie in diesem Jahr dabei waren und wir gemeinsam unvergessliche Erfahrungen für alle schaffen konnten. Wir sind bereits in der Planung für 2023 und würden gerne das ein oder andere Qualifikationsturnier dazu nehmen, die Serie bundesweit noch präsenter aufstellen und damit mehr Jugendlichen die Möglichkeit geben, möglichst regional an einem der Turniere teilzunehmen. Der Start war wirklich gut und wir freuen uns auf die kommenden Jahre!“

Vier Qualifikationsturniere für das Finale der Martin Kaymer Junior Trophy

Die erste Austragung der Jugendturnierserie war am 03. Juli 2022 mit dem Qualifikationsturnier im Golfclub Wörthsee gestartet. Das Race to Öschberghof umfasste in der Folge drei weitere eintägige Qualifikationsturniere am Öschberghof, dem GC Schloss Haag und Martin Kaymers Heimatclub in Mettmann. Abschließender Höhepunkt war das Finale auf der Anlage des Golfclub Der Öschberghof.

Die Idee, mit seiner Stiftung eine eigene Jugendturnierserie in Deutschland ins Leben zu rufen, hatte Martin Kaymer schon länger. In den vergangenen zwei Jahren wurde diese Idee immer konkreter und schließlich Realität. Ziel der Serie ist es, Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Welt von Martin Kaymer zu gewähren, indem sie die Chance bietet, den internationalen Topspieler live zu erleben. Dieses Ziel wurde bei der Premiere eindrucksvoll erreicht.

Für die kommenden Jahre haben sich die Kaymer-Brüder noch ein weiteres Ziel gesetzt: Sie möchten mit ihrer Junior Trophy irgendwann auch Ranglistenpunkte vergeben können. Ein erfolgreicher Anfang ist gemacht – die Motivation für den weiteren Weg ist groß.

Informationen zur Turnierserie

Pro Qualifikationsturnier war die Teilnehmerzahl auf 78 Golferinnen und Golfer begrenzt. Siegerinnen und Sieger wurden in den Altersklassen AK 12, AK 14, AK 16 und AK 18 ausgespielt – zusätzlich gab es einige Sonderwertungen. Die Besten der Altersklassen (netto) und in der altersübergreifenden Brutto-Wertung (Jungen, Mädchen) qualifizierten sich für das Finale im Öschberghof. 

Leseprobe bestellen