Simplygolf Logo

Gofus: 7. Neufeld Open im GC Donnerskirchen

Beim GOFUS Turnier in Donnerskirchen gelang Rainer Pariasek (ORF) ein Hole-In-One.

Panorama - Juli 2020 von Klaus Nadizar
Gofus: 7. Neufeld Open im GC Donnerskirchen
Michael Lampel, Herbert Feurer, Hans Niessl, Gustl Starek, Bernd Dallos, Kurt Jara, Günter Kaltenbrunner, Franz Zefferer (v.l.)

Rainer Pariasek sorgte für das Highlight beim GOFUS-Charity-Turnier  beim GC Donnerskirchen. Auf der 14 gelang dem ORF-Moderator ein Hole in One. Pariasek ließ sich dann auch nicht lumpen, zahlte im Klubhaus für alle Teilnehmer nicht nur eine Runde, sondern spendete anschließend auch für das Projekt “Platz da” einen namhaften Betrag. Für den Sieg reichte es aber nicht, das grüne Sakko für den besten GOFUS-Spieler durfte diesmal sein Kollege Volker Piesczek überstreifen.

Kicker-Legenden wie  Kurt Jara, Gustl Starek, Günter Kaltenbrunner, Herbert Feurer, Martin Hiden oder Otto Konrad schwangen für den guten Zweck wieder den Schläger und duellierten sich für den guten Zweck mit den ehemaligen Ski-Größen Michaela Kirchgasser, Gitti Obermoser und Jimmy Steiner. 

Die große Siegerehrung im Stadtsaal von Neufeld, die von den TV-Profis Pariasek, Piesczek und Thomas Trukesitz launig moderiert wurde, nahmen BSO-Präsident Hans Niesel und Bürgermeister Michael Lampel vor. „Wir haben rund 8000 Euro eingespielt“, sagt Organisator und GOFUS-Vorstand Bernd Dallos stolz. „Im nächsten Jahr werden wir dann der Gemeinde Neufeld 40.000 Euro für einen neuen Sportplatz überweisen.”

Christine Schelch bzw. Erich Lerchbaumer gewannen die Bruttowertung

Mehr Informationen und Anfragen unter www.gofus.at bzw. info@gofus.at.

Newsletter Anmeldung
Unterstützen Sie uns