Montag, Februar 6, 2023
StartPanoramaGC Berg/Drautal: Alpin vs. Nordisch

GC Berg/Drautal: Alpin vs. Nordisch

Stolze 99 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten dem Ruf des Präsidenten bzw. der Strawberry Tour und gingen ab 7:20 Uhr auf die Runde, mittendrin die aus dem Schisport bekannten Ehrengäste Werner Franz und Max Franz (Alpin) und Heinz Kuttin (Nordisch) mit Ehefrau Gabi und Sohn Philipp. Das Wetter spielte brav mit und bescherte einen kühlen aber trockenen Tag, der eine geordnete Turnierabwicklung ermöglichte – der letzte Flight gab wie geplant gegen 18 Uhr die Scorekarten ab. Halfway betätigte sich Greenkeeper Michael Wuggenig als Grillmeister und versorgte gemeinsam mit Erika und Peter-Paul Auernig die Spieler.

Auch wenn sich niemand spektakulär absetzen konnte, waren die sportlichen Leistungen durchwegs gut und es wurden viele Birdies erspielt, jeweils gleich zwei davon erzieltenPhilip Martin, Walter Müller und Werner Franz. Die letzteren beiden holten auch in ihrer Gruppe (B bzw. C) den Nettosieg, Werner Franz gar mit beachtlichen 50 Nettopunkten. Bei der Bruttowertung der Herren war das Feld eng beisammen, am Ende eroberte Philipp Ertl mit 27 Bruttopunkten den Gesamtsieg, bei den Damen war es mit 25 Punkten Erika Auernig. Besonders exakt ging Friedrich Kamnik bei der Wertung „Nearest-to-the-pin“ zu Werke, denn er kam bis auf 0,6 m heran.

GC Berg/drautal
Heinz Kuttin (r.) mit Gattin Gabi

Die übliche Gesamtsiegerehrung und das gemeinsame Essen konnten aufgrund der aktuell empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen nicht durchgeführt werden, die Sieger erhielten ihre Preise individuell überreicht.

GC Berg/Drautal

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste