Simplygolf Logo

Dominic Thiem und Bernd Wiesberger im GC Föhrenwald

Bernd Wiesberger, die Nr. 26 der Golf-Weltrangliste, drehte mit Tennisass Dominic Thiem, die Nr. 3 der Tennis-Weltrangliste eine Golfrunde im GC Föhrenwald.

Panorama - Mai 2020 von Klaus Nadizar
Dominic Thiem und Bernd Wiesberger im GC Föhrenwald

Nachdem Wimbledon heuer absagt wurde, hatte Dominic Thiem die Möglichkeit sich in anderer Form auf die Rasensaison vorzubereiten: Österreichs Golf-Nummer 1 und die Nr. 26 der Golf-Weltrangliste, Bernd Wiesberger, lud Österreichs Tennis-Nummer 1 Dominic Thiem, die Nr. 3 der Weltrangliste auf eine Golfrunde in den GC Föhrenwald ein. Begleitet wurden sie von Niki Wiesberger, Bernds Bruder und Mitarbeiter im ÖGV sowie von Dr. Leodegar Pruschak, langjähriger Sponsorvertreter von Raiffeisen und Raiffeisen-Marketingmanager.

Dominic Thiem kam direkt von einer Trainingseinheit mit Jürgen Melzer. Wie auch im Tennis war das Material von Thiem für seinen Golfrunden top: Im Vorjahr hatte er bei seinem Turniersieg in England ein gefittetes Golfschlägerset erhalten. In der Covid-19-Krise hat er die Schläger zum ersten Mal  in die Hand genommen und im Garten bei seinem Onkel Christian Thiem Bälle geschlagen.

Mag. Klaus Schneeberger, Föhrenwald-Präsident und Bürgermeister von Wiener Neustadt, ließ es sich nicht nehmen, dem Staraufgebaut persönlich die Aufwartung zu machen. Flightpartner Niki Wiesberger war beeindruckt von der raschen, steilen Lernkurve Thiems: „Dominic Thiem hatte mehrere super Drives und man sieht, dass die Hand-Augen-Koordination beim Golfen ein großer Vorteil ist. Auch im kurzen Spiel hat er sein Ballgefühl schnell unter Beweis gestellt.“ Auf Twitter postete Bernd Wiesberger Fotos mit seinen Spielpartnern und freute sich über einen „funday“ im GC Föhrenwald.

Foto: Zelesner

Leseprobe bestellen