Sonntag, Mai 12, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartReisenWeekenderSchottland's Golf Coast: Top-Plätze für echte Kenner

Schottland’s Golf Coast: Top-Plätze für echte Kenner

Mit dem Goswick Golf Links fügt sich der nächste Top-Kurs in die Kooperative Schottland's Golf Coast. Über 20 Traumkurse fädeln sich entlang der Küste östlich von Edinburgh.

Scotland’s Golf Coast, eine Marketing-Allianz aus East Lothian, verfügt über die größte Konzentration von Meisterschafts-Links-Golfplätzen weltweit. Mit der Aufnahme des Goswick Golf Links in diese Kooperative erweitert die Allianz ihr Portfolio über die Grenzen Schottlands hinaus: Goswick Links, der 1890 gegründet wurde, liegt 15 Kilometer südlich der Grenze von Schottland und England und zählt zu Top 100 Linksplätzen weltweit.

„Die Aufnahme von Goswick in unser Portfolio ist absolut sinnvoll“, sagte David Cockerton, Direktor von Scotland’s Golf Coast. „Es handelt sich um einen erstklassigen, authentischen, von James Braid entworfenen Links-Course, der zweifellos Golfer ansprechen wird, die ihren Urlaub in East Lothian verbringen. Wenn sie über den Flughafen von Edinburgh anreisen, ist Goswick nur eine Autostunde entfernt. Wenn sie entlang der Ostküste Englands oder vom Kontinent mit der Nordseefähre anreisen, liegt Goswick direkt auf dem Weg nach Schottland. Goswick ist eine großartige Ergänzung und Teil des neuen Golfpakets „Gateway to Scotland”, das wir auf unserer Website vorstellen.“

Schottland’s Golf Coast: Höchste Dichte an Top-Linkskursen

Goswick Links: Loch 14

Goswick Links ist einer der wenigen reinen Fescue-Golfplätze der Welt und einer von nur 15 Plätzen, die der R&A ausgewählt hat, um regionalen Qualifikationen für die Open Championship auszutragen

Der Golfclub hat ehrgeizige Pläne und möchte seinen großartigen Linksplatz unter der Leitung der weltbekannten Golfplatzarchitekten Mackenzie & Ebert noch besser zu machen. Erhebliche Verbesserungen an den ersten neun Bahnen sollen im Jahr 2026 in Angriff genommen werden. 


Mit der größten Konzentration von Championship-Links-Golfplätzen in der Welt und vielen unterhaltsamen und erschwinglichen Plätzen ist für jeden etwas dabei. Aufgrund der festen, sandigen Links und der hervorragend entwässernden Plätze ist der Winter keine Jahreszeit, die man meiden sollte. Tatsächlich ist die Zeit von November bis März in East Lothian sehr zu empfehlen. Die Plätze sind in gutem Zustand, es gibt mehr Abschlagzeiten, und der Druck auf den Geldbeutel ist geringer.


„Wir in Goswick begrüßen diese Gelegenheit sehr, mit anderen gleichgesinnten Partnern zusammenzuarbeiten, um anspruchsvollen Golfreisenden ein erstklassiges Erlebnis zu bieten“, so Keith Martin, General Manager von Goswick. „Schottland mag die Heimat des Golfsports sein. Aber Goswick ist der Beweis dafür, dass großartiges Linksgolf auch nur eine kurze Autofahrt südlich entlang der Küste von Northumberland zu finden ist.“

Zu den weiteren Mitgliedern von Schottland’s Golf Coast gehören unter anderem Muirfield, North Berwick, Gullane und der Renaissance Club, der im Juli erneut die Genesis Scottish Open ausrichten wird.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste