Montag, Jun 17, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartEquipmentEisenTitleist U-505 und T200 Utility Eisen

Titleist U-505 und T200 Utility Eisen

Titleist stellt die neuen Utility Eisen Titleist U-505 und T200 vor. Sie bieten einen hohen Ballstart und hohe Ballgeschwindigkeiten in zwei unterschiedlichen tourerprobten Profilen.

Die neuen Titleist U-505 und T200 Utility-Eisen liefern ein verbessertes Schlaggefühl und mehr Präzision in zwei tourerprobten Profilen. Titleist ist das meistgespielte Utility-Eisen auf der PGA TOUR. Es bietet Spielern eine unvergleichliche Kombination aus hohem Ballstart, hoher Ballgeschwindigkeit und Fehlerverzeihung am oberen Ende des Sets.

Das neue Titleist U-505 ist erhältlich als Utility 1, 2, 3 und 4. Es ist ein extrem vielseitiger Utility-Schläger mit hohem Ballstart, der jetzt noch besser aussieht und sich ebenso gut anfühlt.

Das neue T200 gibt es als Utility-Eisen 2, 3 und 4. Es bietet ein solideres Gefühl von der gesamten Schlagfläche aus für Spieler, die ein Utility-Eisen mit einem kompakten Profil suchen, das auf der Tour bevorzugt wird.

„Sowohl das neue U-505 als auch das neue T200 bauen auf dem Erfolg ihrer Vorgängermodelle auf und können durch entscheidende Verbesserungen in Schlaggefühl und Spielbarkeit noch mehr punkten.“

Josh Talge, VP Titleist Golfschläger-Marketing.

Titleist U-505 – Utility-Leistung mit dem Gefühl eines Eisens

Das neue Titleist U-505 ist ein extrem vielseitiger Utility-Schläger für Spieler, die einen höheren Ballstart und mehr Geschwindigkeit am oberen Ende ihres Bags suchen. Es sieht jetzt noch besser aus und fühlt sich auch so an.  

Leistung und Technologien

Das Titleist U-505 zeichnet sich durch ein aktualisiertes, klares Design aus, das beim Ansprechen Vertrauen erweckt. Eine verfeinerte Max Impact-Technologie, ein überarbeitetes Chassis und eine neue Sohle mit dynamischem Bounce ergeben in der Kombination ein deutlich verbessertes Schlaggefühl und leichtere Spielbarkeit. Das Ergebnis ist ein extrem schnelles, fehlerverzeihendes und vielseitiges Utility-Eisen.

Tour-bestätigter Look: Inspiriert vom Feedback von Tourspielern hat das U-505 jetzt ein kürzeres Schlägerblatt, das perfekt sauber hinter dem Ball liegt. 

Verbessertes Schlaggefühl: Die Titleist-Ingenieure haben die Max Impact-Technologie verfeinert und der Muskelplatte mehr Dämpfung hinzugefügt. Das verbessert den Klang und das Gefühl im Treffmoment – ganz so, wie ein anspruchsvoller Spieler es von einem gut getroffenen Schlag erwartet.

Verbesserte Off-Center-Genauigkeit: Mit einem komplett überarbeiteten festeren Chassis und einer noch tieferen Schwerpunktposition behält das U-505 über der gesamten Schlagfläche Geschwindigkeit und Stabilität bei. Die neue Single-Taper-Schlagfläche des U-505 verbessert die Leistung bei Treffern nahe der Ferse und verringert die Streuung bei gleichzeitig besserer Längenkontrolle.

Mühelose Interaktion mit dem Rasen: Als Antwort auf Anregungen von Tour-Professionals und mit dem Input der Sohlenschliff-Experten aus dem Vokey Design-Team verfügt das U-505 über eine Sohle mit dynamischem Bounce mit einer abgesofteten Hinterkante. Das erlaubt eine schnellere Bewegung durch den Rasen und ergibt noch einmal eine Verbesserung an der richtigen Stelle. 

Spezifikationen und Preis

GRAFITSCHAFT: Project X HZRDUS Black 4G 80g/90g 
– Dual Torsional Design – optimierter Torque und maximale Stabilität 
– Mittlerer Ballstart, mittlerer Spin  

PREMIUM GRAFITSCHAFT: Graphite Design Tour AD-DI Hybrid – 85g 
– Der meistgespielte Hybridschaft auf der PGA TOUR
– Mittlerer Ballstart, niedriger bis mittlerer Spin 

PREMIUM GRAFITSCHAFT: Graphite Design Tour AD-IZ Hybrid – 95g 
– Der Hybrid-Schaft Nr. 1 auf der PGA TOUR 
– Niedriger bis mittlerer Ballstart, niedriger Spin 

GRIFF: NEUER, patentierter Titleist Universal 360 
Golf Pride Z-Griff (Premium-Griff) 

PREIS: 300€ / Schläger (Stahl); 320€ / Schläger (Grafit); 500€ / Schläger (Premium) 

Titleist T200 Utility-Eisen – das Distanz-Eisen der Tour

Das neue T200 ist für Spieler, die den Ballstart und die Geschwindigkeit ihrer längsten Eisen erhöhen möchten, ohne dabei auf ein kompaktes Profil zu verzichten. Die T200 Utility-Eisen sind mit der gleichen Technologie ausgestattet wie die neuen T200-Eisen. Sie werden aber als Eisen 2, 3 und 4 (17°, 20° bzw. 23° Loft) angeboten. Sie wurden als fehlerverzeihende Option mit leichterem und hohen Ballstart für das oberen Ende des Bags entwickelt. 

Das T200 ist das meistgespielte Utility-Eisen auf der PGA TOUR, da es sich dank seiner von der Tour inspirierten Form (mit der gleichen Schlägerblattlänge und den gleichen Offset-Maßen wie das T100 und T150) und seiner Allround-Performance so einfach wie nie zuvor in ein gemischtes Set integrieren lässt. 

Leistung und Technologien

Das neue T200 Utility-Eisen stellt im Hinblick auf Schlaggefühl einen unverkennbaren Sprung nach vorn dar. Die innere Struktur wurde komplett neu gestaltet. Sie hebt das T200 auf ein neues Niveau. Ein stabileres Chassis, eine verfeinerte Max Impact-Technologie und eine neue zu den Seitenrändern dünner werdende Dual-Taper-Schlagfläche verleihen dem T200 mit geschmiedeter Schlagfläche Gefühl und Geschwindigkeit auf Tourniveau.

Verbessertes Gefühl: Mit jedem Update der T200 Generation wird das Gefühl von der Schlagfläche im Treffmoment noch besser. Ein überarbeitetes Chassis trägt zu einer steiferen inneren Struktur bei, während die verfeinerte Max Impact-Technologie näher an der geschmiedeten Dual Taper-Schlagfläche sitzt.

Besser scoren mit besserem Wolfram. Mit dem Einsatz von hochdichtem D18-Wolfram und einem 2000°-Lötverfahren aus der Luft- und Raumfahrt gelang es den Titleist Ingenieuren, die Leistung jedes Schlägers noch zu steigern – von den hoch und schnell startendenden langen bis hin zu den präzisen und fehlerverzeihenden kurzen Eisen.

Saubere, klare Form: Trotz der signifikanten Aktualisierungen im Inneren des T200 bleibt die beliebte, von Tourspielern inspirierte Form des T200 unverändert. Ein sauberer Look in der Aufsicht beim Ansprechen fördert das Vertrauen. Die Blattlängen und Offset-Daten sind identisch mit denen des T100 und T150 – für nahtlose Übergänge in gemischten Sets.  

Mühelose Interaktion mit dem Rasen: Die Sohlengestaltung mit einem dynamischen Bounce, die zunächst für den T100 entwickelt wurde, um den Spielern ein besseres Gefühl für den Rasen zu geben, wird nun auch für die T200 Eisen eingeführt. Der Input von Tour-Profis und Vokey Design Grind-Experten war entscheidend für die Perfektionierung des Hinterkanten-Designs des T200, das schneller und sanfter durch den Rasen läuft.

Spezifikationen und Preis

GRAFITSCHAFTProject X HZRDUS Black 4G 80g/90g 
– Dual Torsional Design – optimierter Torque und maximale Stabilität 

– Mittlerer Ballstart, mittlerer Spin   

PREMIUM GRAFITSCHAFT: Graphite Design Tour AD-DI Hybrid – 85g 
– Der meistgespielte Hybridschaft auf der PGA TOUR

– Mittlerer Ballstart, niedriger bis mittlerer Spin 

PREMIUM GRAFITSCHAFT: Graphite Design Tour AD-IZ Hybrid – 95g 
– Der Hybrid-Schaft Nr. 1 auf der PGA TOUR 
– Niedriger bis mittlerer Ballstart, niedriger Spin 

GRIFF: NEUER, patentierter Titleist Universal 360 

PREIS: 300€ / Schläger (Stahl); 320€ / Schläger (Grafit); 500€ / Schläger (Premium)

Verfügbarkeit

Die neuen Titleist U-505 und T200 Utility-Eisen sind ab sofort für Fittings verfügbar und ab dem 25. August in Golfshops weltweit erhältlich.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste