Montag, Feb 26, 2024
StartEquipmentPGA Show SpecialScotty Cameron Phantom Putter 2024

Scotty Cameron Phantom Putter 2024

Die neue Scotty Cameron Phantom Putter Serie besteht aus zehn Modellen, die komplett überarbeitet wurden und mit verbessertem Klang, noch mehr Gefühl und leichterer Ausrichtung aufwarten.

Die Scotty Cameron Phantom Putter-Familie 2024 umfasst vier Schlägerkopfformen mit verschiedenen Schaftkonfigurationen.  Sie entstand aus der Zusammenarbeit und dem Feedback von Spielern auf den weltweiten Profi-Touren sowie der steten Weiterentwicklung der bewährten Multimaterial-Konstruktionen und Schlagflächenfrästechniken.

Merkmale und Technologien

  • Neue schnittige Kopfformen erleichtern das Ausrichten und Zielen und helfen dem Spieler, den Putter beim Ansprechen mühelos korrekt auszurichten.
  • Die Multimaterial-Konstruktion der Schlagfläche und des präzionsgefrästen Schlägerkopfs ist noch steifer für mehr Stabilität und sehr direktes Feedback.
  • Scotty Camerons tourerprobte Technik der doppelt gefrästen Schlagflächen wurde in die Phantom-Linie aufgenommen. Sie liefert einen gleichmäßigen und beständig weichen Klang, verbunden mit einem ebenso weichen Schlaggefühl.
  • Ein neuer, speziell entwickelter Vollkontakt-Griff im Paddel-Stil ist so geformt, dass er nicht nur angenehm in der Hand liegt, sondern gleichzeitig auch viel Gefühl für den Schlagflächenwinkel vermittelt.

„Max Homa, Justin Thomas und viele Tourspieler auf der ganzen Welt waren und sind mit Phantom-Puttern erfolgreich. Wir sind mit ihnen in engem Austausch und nehmen ihre Anregungen auf. In letzter Zeit hat das Thema Ausrichtung die Gespräche stärker bestimmt. Wir haben das aufgegriffen und die neuen Phantoms so gestaltet, dass sie den Spielern intuitive Ausrichtungsfunktionen bieten, nicht nur über Sichtpunkte und Linien beim Ansprechen, sondern auch durch die Gesamtform der Modelle. Dabei wurde jeder Aspekt im Putter-Design berücksichtigt; alle Winkel sind aufeinander abgestimmt, um die Aufsicht so erlebbar zu machen, dass der Spieler bei jedem Putt einen klaren und sicheren Blick hat.” 
 
Scotty Cameron

Scotty Cameron Phantom Putter – die Modelle

Die komplette Scotty Cameron Phantom-Linie umfasst 10 Mallet-Modelle mit vier jeweils neu gestalteten speziellen Kopfdesigns. Sie sind so gestaltet, dass sie die Ausrichtung erleichtern, dass der Schwerpunkt tief und optimal platziert ist und dass ein besonders hohes Trägheitsmoment (MOI) erreicht wird. Die neuen Modelle wird es in folgenden Längen geben: 33”, 34”, 35” und 38”, jeweils kombiniert mit verschiedenen Schlägerhals-/Schaftkombinationen. (mit niedrigem oder mittlerem Biegepunkt, geradem Schaft oder Jet Neck), um möglichst alle Präferenzen abzudecken. Jeder Putter verfügt über eine verbesserte Multimaterial-Konstruktion, eine doppelt gefräste Schlagfläche und eine verfeinerte Ästhetik.

Scotty Cameron Phantom Putter (Foto: Titleist)

Scotty Cameron Phantom 5

PHANTOM 5

Der Phantom 5 hat eine leicht aktualisierte, kompaktere Form mit überabeiteten Flügeln zur leichteren Ausrichtung. Insgesamt bleibt er seinem tourerprobten Design treu, bietet ein Blade-ähnliches Gefühl und ist mit einem Schaft mit mittlerem Biegepunkt ausgestattet sowie mit Sichtpunkten zur Ausrichtungserleichterung. 

PHANTOM 5.5

Das neue Modell Phantom 5.5 hat die gleiche aktualisierte Kopfform wie das Modell 5, jedoch mit einem Jet-Schlägerhals für Spieler, deren Puttbewegung mehr dem natürlichen Schwungbogen folgt und die daher mehr den Toe-Flow eines Blades bevorzugen.

PHANTOM 5S

Das Phantom 5s ist nahezu face-balanced, hat einen geraden Schaft und kein Offset. Er verfügt über die gleiche kompakte Schlägerkopfform wie seine Modellkollegen und bietet beim Ansprechen in der Aufsicht einen ungehinderten Blick auf die Schlagfläche.

Phantom 7 Putter

PHANTOM 7

Mit aktualisierten Konturen, etwas längeren und gerader gestalteten Flügeln, einer neuen Anordnung der Ausrichtungspunkte und einer subtilen Formveränderung liegt der Schwerpunkt des tourerprobten Phantom 7 klar auf Ausrichtung, Stabilität und Trägheitsmoment (MOI). Er ist ausgestattet mit einem Mid-Bend-Schaft.

PHANTOM 7.5

Der Phantom 7.5 hat die gleiche Kopfform und das gleiche Design wie der Phantom 7, verfügt aber über einen Jet-Schlägerhals und verbindet die hohe Stabilität des Schlägerkopfes (mit hohem MOI) mit mehr Toe-Flow für eine fließende Schwungbewegung. Erhältlich auch als Linkshänderversion.

Scotty Cameron Phantom 9

PHANTOM 9

Der Phantom 9 verfügt über einen Mid-Bend-Schaft (mittlerer Biegepunkt). Er präsentiert sich in komplett neu gestalteter Form. Der Putter hat lange Visierlinien für eine verbesserte Ausrichtung und ein Profil mit betonter Gewichtung der Randzonen. Das sorgt für Schlaggefühl und maximale Fehlerverzeihung durch ein besonders hohes Trägheitsmoment (MOI).

PHANTOM 9.5

Das Modell 9.5 entspricht in Form und Ausrichtung dem Modell 9, verfügt aber wie die Modelle 5.5 und 7.5 über einen Schlägerhals im Jet-Design für mehr Toe-Flow. 

Scotty Cameron Phantom 11 (Foto: Titleist)

Das Modell Phantom 11

PHANTOM 11

Der Phantom 11 wurde von der Sohle aufwärts komplett neu gestaltet. Er ist ein Putter mit besonders hohem Trägheitsmoment (MOI), mit einem Schaft mit mittlerem Biegepunkt und neuen optischen Ausrichtungspfeilen. 

PHANTOM 11.5

Der Phantom 11.5 wurde für Spieler entwickelt, die die Ausrichtungsmerkmale und MOI-Eigenschaften des 11 mit einem Schaftdesign kombinieren wollen, das den Putter in einem leichten Bogen schwingen lässt (erhältlich auch als Linkshänderversion).

PHANTOM 11 LONG DESIGN – 38-INCH

Der Phantom 11 Long Design wurde in der Phantom 11-Kopfform entwickelt und ist ein 38-Zoll-Modell mit einem längeren, schwereren 17-Zoll-Griff (128 Gramm) und einem speziell entwickelten steiferen Mid-Bend-Schaft. Der insgesamt schwerere Putterkopf enthält zwei 25-Gramm-Wolfram-Sohlengewichte, die dem Spieler helfen, eine ruhige stabile und gleichförmige Puttbewegung auszuführen. 

Verfügbarkeit und Preis

Die Modelle Phantom 5, 5.5, 5s, 7, 7.5, 9 und 9.5 werden ab 29. März 2024 weltweit in autorisierten Titleist-Golfshops erhältlich sein. Der Phantom 7.5 wird auch in einer Linkshänderversion hergestellt. Die Modelle Phantom 11, 11.5 und der neue Phantom 11 Long Design kommen am 17. Mai 2024 in die Golfshops, wobei der Phantom 11.5 auch als Linkshänderversion angeboten wird.

UVP: 499 EUR 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Titleist.

Scotty Cameron Phantom Putter (Foto: Titleist)
ÄHNLICHE ARTIKEL

Neueste