Donnerstag, Apr 11, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartClubnewsDeutschlandTeamchallenge.golf: Neue Turnierwertung für Hobbygolfer

Teamchallenge.golf: Neue Turnierwertung für Hobbygolfer

Mit Teamchallenge.golf startet eine Turnierserie durch, die auf der Meta-Ebene funktioniert: Egal welches Turnier, oder welche Turnierserie Sie spielen, bei Teamchallenge.golf läuft alles zusammen.

Bei Teamchallenge.golf handelt es sich um eine neue und einzigartige Turnierwertung für Hobbygolfer. Für die Teilnehmer kommen alle im Saisonverlauf gespielten vorgabewirksamen (WHI relevanten) Turniere in die Wertung. Egal ob Turniere im Club, bei verschiedenen Tourserien oder als RPR. Die Saison 2023 läuft von 1.1. bis 17.9.2023.  Die jeweils 6 besten Brutto – und Nettospieler qualifizieren sich für den Finalevent gespielt am Golfclub “Auf der Gsteig” am 14. und 15. Oktober 2023.

Die Wertung der Turniere erfolgt bei Teamchallenge.golf über alle Turnierserien hinweg.

Ist ist es nicht jedem von uns schon so ergangen, dass wir unsere guten Runden nicht immer bei der selben Tour spielen und dadurch die Qualifikation für ein Endturnier oder den schönsten Preis verpassten? Der Ansatz von Teamchallenge.golf ist deshalb: Spiel wann immer und wo du willst und messe dich mit Gleichgesinnten mit einer Jahreswertung über über einzelne Turnierserien hinaus.

Teamchallenge.golf hat das Ziel den Spaß am sportlichen Wettkampf zu fördern. Gleichzeitig soll sie jeder Teilnehmerin oder jedem Teilnehmer die maximale Flexibilität der Turnierplanung ermöglichen. Die Saison 2023 läuft vom 1.1. bis längstens 17.9.2023. Es können unbegrenzt viele Turniere gespielt werden. Es kommen alle gültigen Ergebnisse in die Wertung. Einzige Einschränkung, das Ergebnis muss in der persönlichen WHI-Verwaltung eingetragen sein. Um die Serie für alle Spielstärken attraktiv zu halten, wird das maximale Playing HCP mit 36 festgelegt. Selbstverständlich sind auch Spieler mit höherem HCP eingeladen. Es wird dann lediglich vom erspielten Nettoergebnis die Differenz zwischen aktuellem Playing HCP und 36 abgezogen. Da das Stableford-System, mit dem dazugehörigen Platzrating, Spielstärke und Geschlecht entsprechend berücksichtigt ist, führt Teamchallenge.golf nur je eine Brutto und Netto Tabelle.

Das Abschluss-Event findet am 14. und 15. Oktober im Allgäu statt

Am Ende der Saison organisiert Teamchallenge.golf ein Event, bei dem zwei Team gemischt aus den Brutto/Netto-Gewinnern gebildet werden. Diese messen sich dann in einem Ryder-Cup-ähnlichen Modus.Für das Finalevent qualifizieren sich jeweils die 6 besten Brutto- und Netto-Spieler. Das Abschluss-Event wird am 14. & 15. Oktober auf der Golfanlage „Auf der Gsteig“ in Lechbruck am See im Allgäu ausgetragen.

Mehr hierzu finden Sie unter www.teamchallenge.golf.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste