Simplygolf Logo

SRIXON STELLT DIE BRANDNEUE ZX-SERIE VOR

Die ZX Hölzer und Eisen von Srixon werden am 19. September 2020 offiziell in Europa eingeführt. Geschwindigkeit & Distanz standen bei der Entwicklung im Vordergrund.

Equipment - August 2020 von Klaus Nadizar
SRIXON STELLT DIE BRANDNEUE ZX-SERIE VOR
Die neue SRIXON ZX-Serie – ab 19.9. im Handel

Bei der Entwicklung der ZX Hölzer stand eines im Vordergrund: Geschwindigkeit. Dank der neuen Rebound Frame Technologie von Srixon erzeugen die Köpfe mehr Geschwindigkeit und Distanz. Herzstück der Rebound Frame Technologie sind abwechselnd flexible und steife Zonen im Schlägerkopf, die zusammenwirken und beim Aufprall des Balles mehr Energie auf den Ball übertragen. Das Ergebnis ist eine erhöhte Ballgeschwindigkeit und Distanz bei jedem Schlag.

„Rebound Frame ist das beste Energieübertragungssystem, das wir je für einen Driver entwickelt haben“, sagte Jeff Brunski, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung. „Von der Mitte der Schlagfläche bis zum hinteren Ende des Schlägers haben wir die Steifigkeit des Schlägerkopfes so abgestimmt, dass mehr Energie als je zuvor auf den Ball übertragen wird. Der gesamte Schlägerkopf arbeitet so harmonisch zusammen, um einen noch nie da gewesenen legalen Trampolin-Effekt zu erzielen, so dass Sie maximale Ballgeschwindigkeit für mehr Weite erhalten.

Mitgearbeitet haben bei der Entwicklung auch die Srixon-Tour-Spieler, die bei beiden ZX-Drivern die Assets in Richtung Geschwindigkeit und Kraft eingefordert haben. Beide Driver verfügen über eine starke, aber leichte Karbonkrone, die gegenüber den Vorgängergenerationen um 15% größer ist. Dies ermöglicht eine sehr niedrige und tiefe Positionierung der Masse und eine perfekte Gewichtsverteilung. Dadurch erhöht sich das Trägheitsmoment (MOI) und die Fehlerverzeihung bei jedem Schlag. Der ZX7 Driver bietet durch sein Deepface Design totale Kontrolle, einen durchdringenden Ballflug und viele Einstellmöglichkeiten (zwei tauschbare Gewichte und diverse Hosel-Einstellungen), um dem Spieler den gewünschten Ballflug zu ermöglichen. Der ZX5 Driver zeichnet sich durch eine etwas flachere Form aus und erzeugt absolutes Vertrauen, sein einzigartiges austauschbares Schwunggewicht und die Hosel-Einstellungsmöglichkeiten machen den ZX5 Driver zu einem idealen Begleiter für gerade Drives. Ideale Abflugbedingungen sorgen für eine sensationelle Carryweite.

ZX-Eisen: Mit menschlicher Intelligenz geschaffen und perfektioniert von künstlicher Intelligenz

SRIXON STELLT DIE BRANDNEUE ZX-SERIE VOR
ZX, ZX5 und ZX7 sind die drei Eisen-Varianten, wobei ZX7 das sportliche Ende markiert

Spitzendesign, Innovation, Perfektion und Leistungsstärke zeichnen Srixon Eisen aus. Die neuen ZX-Eisen machen hier keine Ausnahme und stellen die perfekte Kombination von Schönheit und Leistung dar.

„Während die neuen ZX-Eisen wunderschön anzusehen sind, ist es die Technologie im Inneren, die noch aufregender ist“, sagte Jeff Brunski. „Spezielle Schlagflächen, die mit Al-Optimierung entworfen wurden, sorgen für mehr Geschwindigkeit. Die unterschiedlichen Grooves im gesamten Eisensatz geben den Golfern eine konstante Distanzkontrolle, und die geschmiedete Konstruktion sorgt dafür, dass sie sich beim Schlag unglaublich gut anfühlen.“

,,MainFrame“ ist ein einzigartiges Schlagflächendesign, das die Ballgeschwindigkeit erhöht. In die Rückseite jeder Schlagfläche ist ein Kanal mit unterschiedlicher Dicke gefräst, um dem Spieler eine erhöhte Ballgeschwindigkeiten zu ermöglichen. Weiterhin sorgen die ausgeklügelten Grooves des MainFrame für Kontrolle und präzise platzierte Hohlräume für mehr Toleranz. Zweijährige Testreihen und Verbesserungen der Schlagflächen sorgen für einen stark verbesserten COR Wert, was zu einer erhöhten Ballgeschwindigkeit führt

Die ZX5-Eisen von Srixon vereinen bahnbrechende Ballgeschwindigkeitstechnologie mit einem erstklassigen geschmiedeten Schlaggefühl. Und das bei einem fehlerverzeihenden und dennoch sportlichem Profil, das beim Ansprechen des Ball klassisch erscheint.

Die ZX7-Eisen von Srixon bieten eine kompakte Bladeform, eine schlanke Oberseite und eine schmale Sohle. Eine perfekte Kombination, um Schläge zu kontrollieren, zu variieren, ein einzigartiges weiches Gefühl zu bekommen und eine wundschöne Ästhetik runden diese Eisen ab.

Beide Eisen – ZX 5 & ZX 7 – bieten eine aktualisierte Tour V.T. Sohle, die perfekt durch den Rasen gleitet, progressive Grooves zur Verbesserung der Konstanz und eine geschmiedete Konstruktion aus weichem 1020 Karbonstahl, die Vibrationen absorbiert und ein extrem weiches Schlaggefühl vermittelt.

Die ZX Utility-Eisen sind kleiner und kompakter als die früheren Generationen und bieten ein bladeähnlicheres Ansprechprofil, das sich nahtlos in jedes Set einfügt. ZX Utility Irons bieten ebenfalls die neue MainFrame-Technologie von Srixon, zusammen mit einem hohlen Design und einer mehrteiligen Konstruktion. All diese leistungsstarken Technologien vereinen sich in einem kleineren Profil, mit der gleichen Fehlerverzeihung, die man von einem Driving-Eisen erwartet.

Preise: Die Driver starten bei €499, Hybrids & Faiwayhölzer bei €259, der Eisensatz (6 Schläger) startet bei €999.
Verkaufsstart: 19. September 2020

Weitere Infos zu Srixon

SIMPLY Good2know – die Technologie hinter ZX-Serie / Hölzer

• Rebound Frame – Die erhöhte Energieübertragung auf den Golfball und die einzigartige Struktur des Rebound Frame erhöht die Ballgeschwindigkeit und Schlagweite, insbesondere bei mittig getroffenen Bällen.

• Die leichte Karbonkrone – Die 15 % größere Karbonkrone verlagert die Masse tief und nach unten im Schlägerkopf, erhöht das Trägheitsmoment und ermöglicht eine verbesserte Fehlertoleranz.

• Verstellbarkeit – Ein justierbares Gewicht im ZX5 Driver und zwei im ZX7 Driver ermöglichen die Anpassung des Schwerpunktes oder Schwunggewichts, während ein verstellbares Hosel für Variation in Loft-, Lie- und Schlagflächenwinkel sorgt.

• Stufenförmige Krone – Bei den ZX-Fairway Hölzern und ZX-Hybriden senkt die abgestufte Krone den Schwerpunkt, um den Start zu optimieren und das Trägheitsmoment zu erhöhen.

SIMPLY Good2know – die Technologie hinter ZX-Serie / Eisen

• Hauptrahmen – Ein gefrästes Muster auf der Rückseite jeder ZX5-Eisenschlagfläche optimiert den COR für mehr Ballgeschwindigkeit und mehr Distanz bei jedem Schlag.

• Tour Cavity – Die auf den Sweet Spot und die Peripherie des ZX7-Eisens verlagerte Masse sorgt für ein bemerkenswert weiches Schlaggefühl und eine verbesserte Spielbarkeit.

• Progressive Grooves – Die Groove in Grooves bei den Eisen 8 bis PW der Eisen ZX5 und ZX7 sind schärfer, schmaler und tiefer für mehr Spin und Halten bei Annäherungsschlägen ins Grün.

• Tour V.T. Sohle – V-förmige Sohlen gleiten geschmeidig durch den Rasen, während die Eisen ZX5 und ZX7 auch die Wiedereinführung unserer beliebten Sohlenkerben aufweisen.

Newsletter Anmeldung
Unterstützen Sie uns