Mittwoch, Februar 8, 2023
StartDriving RangeAutotestFord Galaxy Hybrid: Raumgreifend

Ford Galaxy Hybrid: Raumgreifend

Sie sind fast ausgestorben, die guten alten Vans wie der Ford Galaxy Hybrid. Dem Trend der Zeit gehorchend drängen sich SUVs und sogenannte CrossOvers in die Schauräume. Klassiker wie der Chrysler Voyager oder der Fiat Ulysses haben abgedankt. Sendepause!

Zum Glück gibt es Ford, der mit dem neuen Galaxy Hybrid das Vakuum mit Grandezza auffüllt. Und das in jeder Hinsicht: Der Hybrid-Van – eine Kombi aus Vierzylinder und E-Motor – nimmt bis zu sieben Personen mit, ist mit dem gesamte Arsenal an Fahr-Assistenzprogrammen ausgestattet und hat zudem einen Verbrauchs-Coach an Bord. Per Farbbalken wird uns – auf einem extra auszuwählenden Screen-modus – die optimale Fahrweise vorgeschlagen.

Der Elektromotor wird durch sogenanntes regeneratives Bremsen geladen, oder durch das Segeln, wie es in Neusprech heißt. Dabei wird während der Fahrt der Verbrennungsmotor ausgeschalten und vom Antriebsstrang abgekoppelt. Dies hat den Vorteil, die vorhandene Bewegungsenergie zur Fortbewegung zu nutzen, anstatt sie in Form von Schleppleistung zu verlieren. Aktiv laden kann man den Ford Galaxy Hybrid jedenfalls nicht. Dank der Lithium-Ionen-Batterie schafft das Raumwunder aber kurze Strecken bei geringer Geschwindigkeit sogar vollelektrisch.

Ford Galaxy Hybrid: Raumgreifend

Dass der Ford Galaxy Hybrid kein Rennwagen ist, wird nicht weiter verwundern. Mit 200 Newtonmetern trotz 190 PS Systemleistung ist der Spaß enden wollend, und Ampelstarts sind auch kein kein Key-Asset eines Familien-Vans. Umso erfreulicher sind die Soft Skills des Ladewunders: Dermaßen wunderbar auf Komfort gebürstet, fühlt sich alles irgendwie soft an.

Wenn uns etwas ein bisschen verbesserungswürdig erscheint, ist der Bildschirm im Cockpit im Vergleich zum ganzen Raumkonzept geradezu mickrig. Dafür entschädigt uns aber alles, was hinter der Fond-Sitzreihe auf uns wartet: Nämlich unendliche Weiten.

SIMPLY Kurz & bündig

Was er ist und kann:
Er ist richtig hart im Nehmen.

Was uns besonders gefällt:
Die Ruhe, die der Galaxy ausstrahlt.

Was wir gerne hätten: 
Ein wenig mehr Zund, bitte!

Daten und Fakten

Motor 2,5 Liter, 4-Zylinder, stufenlose Automatik 

Systemleistung 190 PS (140 kW), Ø

Verbrauch 5,8-5,9 l/ 100 Kilometer | CO2-Wert: 134-135 g/km 

Preis Basispreis ab € 44.100,– 

Zur Website von Ford

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste