Simplygolf Logo

Top 5 für Sebastian Heisele bei seinem letzten Turnier – Jordan Smith siegt beim Portugal Masters

Jordan Smith gewinnt beim Portugal Masters seinen zweiten Titel auf der DP World Tour mit einem überragenden Ergebnis von 30 unter Par. Der Deutsche Sebastian Heisele beendet seine Spielerkarriere mit einem hervorragenden 5. Platz.

Sport - Oktober 2022 von Carolin Stähler
Sebastian Heisele
Sebastian Heisele spielte in Portugal sein letztes Turnier auf der DP World Tour (Foto: golfsupport.nl)

Jordan Smith (ENG) ging nach Runden von 62, 67 und 62 mit einem Polster von zwei Schlägen in die Schlussrunde und ließ seine Verfolger auch am letzten Tag souverän hinter sich. Mit einem Eagle und sechs Birdies spielte er eine fehlerfreie 63 zum Abschluss und gewann mit 30 unter Par und drei Schlägen Vorsprung vor Gavin Green (MYS). Green gelang mit einer 64 ebenfalls eine brillante Runde, die ihm den alleinigen zweiten Platz mit fünf Schlägen Vorsprung vor Tapio Pulkkanen (FIN) sicherte.

Smith klettert in die Top 10 der Rangliste

Der Start-Ziel-Sieg von Smith krönt seine starke Saison 2022 und bringt ihn in die Top Ten des DP World Tour Rankings. Es ist sein zweiter Erfolg auf der Tour nach seinem Premierensieg bei den Porsche European Open 2017.

Smiths Gesamtscore war zwar um einen Schlag besser als der von Ernie Els bei der Johnnie Walker Classic 2003 aufgestellte DP World Tour Rekord, aber da in dieser Woche in Portugal mit Besserlegen gespielt wurde, bleibt Els weiterhin Rekordhalter.

Heisele verkündet Abschied von der Tour

Der Deutsche Sebastian Heisele spielte sich bei seiner Abschiedsvorstellung auf der DP World Tour ein letztes Mal ins Rampenlicht. Nach seiner glänzenden 65 am Moving Day hatte er in einem emotionalen Interview seinen Abschied von der Tour nach dem Portugal Masters verkündet. Die Finalrunde in Portugal war demnach Heiseles letzte Runde als Spieler. Er werde als Coach weitermachen, gab Heisele nach Runde 3 bekannt. Am Sonntag spielte er zum Abschluss eine 69 und beendete seine Spielerkarriere auf der DP World Tour mit einem Gesamtergebnis von 19 unter Par und dem geteilten 5. Platz.

Gute Ergebnisse aus deutschsprachiger Sicht

Aus deutschsprachiger Sicht gab es weitere gute Ergebnisse. Neben Heisele beendeten zwei weitere Deutsche das Portugal Masters mit einem Top 10 Resultat. Hurly Long wird wie Heisele mit 19 unter Par Fünfter im Gesamtklassement. Marcel Schneider belegt zwei Schläge dahinter den geteilten 8. Rang. 

Der Österreicher Lukas Nemecz beendet das Turnier auf dem geteilten 34. Rang.

Alle Ergebnisse des Portugal Masters gibt es hier

Leseprobe bestellen