Simplygolf Logo

Golf’s Greatest Holes – TV Serie dreht neue Folgen in Portugal

Für Golf’s Greatest Holes, die beliebte TV Serie über besondere Golfplätze, spielen der ehemalige Ryder Cup Kapitän Paul McGinley und TV-Moderator Chris Hollins faszinierende Golfkurse in Portugal. Sie reisen von der Algarve nach Cascais und Porto und begeben sich dabei auch auf Entdeckungsreise abseits der ausgetretenen Golfpfade.

Lifestyle - Oktober 2022 von Carolin Stähler
Golf's Greatest Holes
Golf’s Greatest Holes Season Two hosted by Paul McGinley & Chris Hollins (Foto: Kevin Murray)

Golf’s Greatest Holes ist eine populäre TV Serie, die im vergangenen Oktober erstmals auf Sky Sports ausgestrahlt wurde. Paul McGinley und Chris Hollins spielten während der sechs Folgen der Serie malerische Golflöcher in Irland. Nun ist das Erfolgsduo dabei, die schönsten Golfdestinationen in Portugal für eine neue sechsteilige Staffel einzufangen, die Anfang nächsten Jahres ausgestrahlt werden soll.

Hochwertige Aufnahmen und faszinierende Geschichten

Regisseur und Filmcrew des viel gelobten irischen Golfabenteuers der Serie 1, werden in den nächsten Wochen Aufnahmen der beiden Protagonisten auf 25 der herausforderndsten Golfbahnen Portugals mit mehreren High Quality 4k-Kameras und Drohnen aufzeichnen.

Während dieser Zeit werden McGinley und Hollins auch faszinierende Stories über die Geschichte erzählen, die mit den Plätzen verbunden ist, sowie über andere lokale Attraktionen, die Golfer während ihres Besuchs in der Gegend entdecken können.

„Ich liebe es, in Portugal Golf zu spielen, weil es das ganze Jahr über das ideale Klima für das Spiel bietet“, sagte McGinley, der oft Zeit in der Paul McGinley Golf Academy in Quinta do Lago an der Algarve verbringt. „Ich freue mich sehr darauf, so viele wunderbare Plätze ins Rampenlicht zu rücken und meine Reise mit Chris zu magischen Orten auf der ganzen Welt fortzusetzen, um das Spiel zu genießen“, fügte er hinzu.

Golf’s Greatest Holes - TV Serie dreht neue Folgen in Portugal
Chris Hollins on set for filming of Season Two in Portugal (Foto: Mel Houssein)

Green Jacket Partners als Hauptsponsor der Portugal Serie

Der Hauptsponsor der neuen Serie ist der mit dem International Property Award 2022-23 ausgezeichnete portugiesische Projektentwickler Green Jacket Partners, ein Unternehmen, das in Partnerschaft mit SPX Capital die luxuriöse, neue Maßstäbe setzende Wohnanlage One Green Way am Golfclub Quinta do Lago errichtet.

„Die One Green Way-Community liegt spektakulär am 12. Loch des North Course, daher ist die Verbindung mit Golf’s Greatest Holes in Portugal eine natürliche Partnerschaft für uns und bietet die ideale Möglichkeit, der Welt die Schönheit der Algarve Region zu präsentieren sowie das One Green Way Projekt“, sagte Daniel Schneider, Gründer von SPX Capital.

Portugal – beste Golfdestination der Welt

Portugal wurde bei den World Golf Awards zwischen 2014-2018 als beste Golfdestination der Welt ausgezeichnet sowie zwischen 2014-2019 zur besten Golfdestination Europas gewählt. Das Land bietet die größte Dichte an exzellenten Meisterschaftsplätzen in Kontinentaleuropa. Es verfügt insgesamt über mehr als 90 Golfplätze für Spieler aller Spielstärken – von der sonnenverwöhnten Algarve im Süden bis zur bergigen Region von Porto und dem Norden Portugals.

„Das hat Portugal für die zweite Serie so attraktiv für uns gemacht“, sagte Chris Hollins. „Jeder Kurs ist anders und hat etwas wirklich Unvergessliches an sich. Wieder einmal werden wir versuchen, einen Platz zu finden, der allen gefällt – von den klassischen Plätzen bis hin zu einigen Kursen abseits der ausgetretenen Golfpfade. Es verspricht, eine weitere Traumreise für jeden Golfer zu werden.“

TaylorMade, Motocaddy und Fairway & Greene als Partner der Erfolgsserie

Weitere Partner, die die neue Staffel unterstützen, sind TaylorMade, der Trolleyhersteller Motocaddy und die Bekleidungsmarke Fairway & Greene. 

Seit ihrem Start im vergangenen Jahr hat die erste Staffel von Golf’s Greatest Holes dank wiederholter Ausstrahlung von 35 Sendern und vielen Fluggesellschaften auf der ganzen Welt schätzungsweise 1 Milliarde Haushalte in 189 Ländern erreicht. In den nächsten vier Jahren wird die Serie auch mehr als 50 Millionen digitale Zuschauer sowie ein bedeutendes Website- und Social-Media-Publikum erreichen.

Golf’s Greatest Holes mit Einfluss auf Tourismuszahlen

Laut Tourism Ireland hatte die erste sechsteilige Serie in den letzten zehn Monaten einen entscheidenden Einfluss auf die Buchungen der in den Folgen vorgestellten Golfplätze in Irland und Nordirland, wobei eine besonders hohe Zahl an Buchungen aus Amerika kam.

„Die Reaktion auf die Serie war unglaublich und bestätigt, dass Spieler auf der ganzen Welt daran interessiert sind, ihren Golfhorizont zu erweitern“, sagte Chris Hollins. „Sie möchten ihre eigenen Golf-Bucket-Listen erstellen und gleichzeitig alles genießen, was diese Reiseziele zu bieten haben. Es hat uns motiviert, nach weiteren Schauplätzen sowohl in der Heimat als auch in anderen Teilen der Welt zu suchen, und wir erwarten, das Ziel für zukünftige Folgen bald bekannt zu geben“, fügte er hinzu.

Weitere Details zur Serie finden Sie auf www.golfsgreatestholes.com

Leseprobe bestellen