Simplygolf Logo

Dritter Organics Circle im Fontana GC

Anfang September kam es zur bereits dritten Auflage des The ORGANICS Circle, bei dem Österreichs Top-Gastronomen und Prominente aus Sport und Kultur bei einer genussvollen Runde am wunderschönen Fontana Golfclub in Oberwaltersdorf aufeinander trafen.

Lifestyle - September 2022 von Klaus Nadizar
Dritter Organics Circle im Fontana GC
Prominenter Besuch beim ORGANICS CRICLE Golfturnier im Fontana GC: Marc Janko, Niklas Regner, Gerry Friedle und Markus Prock (v.l.)

Wie gewohnt präsentierte sich der Fontana Golfclub, auf dem schon Weltklasse Golfer wie Colin Montgomerie oder José Maria Olazábal bei den Austrian Open auf der European Tour abschlugen, in optimalem Zustand. Bei idealem Golfwetter brachte der dritte The ORGANICS Circle bekannte Gesichter aus Gastronomie, Sport und Kultur nach Oberwaltersdorf.

Darunter Ex-ÖFB-Kapitän Marc Janko, Rodelweltmeister Markus Prock, Musiker Gerry Friedle (DJ Ötzi), Golfer Victoria Bauer und Niklas Regner, Robert Hohensinn (Global Head of On Premise Red Bull) Dominic Tritscher (Van Deer Red Bull Sports), Walter Kroneisl (Skibob), Thomas Mair (Superfly), Niki Wiesberger (ÖGV), Andre Arnold (Ski), Ali Al-Khaffaf (AAAK), Franz Wittmann Jr. und Hausherr Siegfried Wolf.

Bevor es richtig los ging, trafen sich die Gäste zum Einschlagen auf der Range. Unterstützt wurden sie dabei von den Golf-Pros des Fontana Golfclubs, die halfen die verborgenen Talente ans Tageslicht zu befördern, bevor um Punkt 12 Uhr der Kanonenstart erfolgte. Gespielt wurde im Stableford Format mit einer Brutto- und einer Nettowertung. Als Überraschung wartete am Halfway neben einer ausgiebigen Stärkung auch ein Karikaturist, der die Spieler in Szene setzte. 

Zudem konnte dem Künstler Thomas Waidhofer zugesehen werden, wie er drei Kunstwerke erschuf, die an die Zweitplatzierten der Brutto- und Nettowertung ausgegeben wurden. Als ersten Preis erwartet die Sieger der verschiedenen Kategorien ein Helikopterflug mit den Flying Bulls und ein elegantes Dinner im weltberühmten Ikarus Restaurant. 

Am Ende eines ereignisreichen Golftages konnte sich Gerald Stangl mit 37 Punkten die Bruttowertung sichern. Die Gruppe A der Nettowertung behauptete Walter Kroneisl mit 40 Punkten und in der Gruppe B lag Andreas Stabauer nach 18 Löchern in Führung. Die beiden Zusatzbewerbe „Nearest to the Pin“ und „Longest Drive“ sicherten sich Maximilian Bründl, der mit dem ersten Schlag nur 92 Centimeter neben dem Loch landete, sowie Victoria Bauer (229 m) und Nikolaus Glatz (268 m), die ihre Drives am weitesten das Faiway hinunterschlagen konnten. 

Nach der von Franz Wittmann Jr. moderierten Siegerehrung ließen die Teilnehmer den Abend noch bei einem entspannten Sundowner-BBQ und den passenden Klängen der Soulstimme von Ola Egbowon ausklingen. Verfeinert mit den passenden Drinks der diversen The ORGANICS by Red Bull Sorten. 

Leseprobe bestellen