Simplygolf Logo

PG-Powergolf erobert Österreich und kooperiert mit Golf in Austria

Tausende Golfer kommen in diesem Jahr auf immer mehr Golfplätzen in Österreich in den Genuss hochwertiger PG-Powergolf Elektro-Caddies.

Panorama - März 2019 von Klaus Nadizar
PG-Powergolf erobert Österreich und kooperiert mit Golf in Austria

Im Verbund Golf in Austria sind 82 Hotels und 55 Golfclubs in Österreich zusammengeschlossen. Golfer schätzen die große Anzahl an Golfplätzen in Österreich, die hervorragende Qualität der Golfhotels und die besondere Gastfreundschaft sowohl in den Hotels als auch in den Golfclubs. Alle Hotels und Golfclubs unterliegen strengen Qualitätskriterien. Sie bieten den Gästen spezielle Leistungen, die den Golfurlaub in Österreich zu etwas Besonderen machen.

Zu diesen speziellen Leistungen gehört ab 2019 die Kooperation mit dem renommierten Golf-Caddy-Hersteller PG-PowerGolf. Peter Ganser, Geschäftsführer von PG-PowerGolf und Manfred Furtner, Obmann von Golf in Austria, haben eine enge Kooperation vereinbart. Ab sofort stellt PG- PowerGolf auf Wunsch zahlreichen Golfanlagen, die im Verbund Golf in Austria zusammengeschlossen sind, hochwertige Golf-Caddies auf Mietbasis zur Verfügung. Mit anderen Worten: Golfurlauber können ihren eigenen Caddy zu Hause lassen und auf vielen österreichischen Golfplätzen einen hochwertigen Elektro-Caddy mieten. Damit wertet Golf in Austria sein Angebot für Golfurlauber weiter auf und bietet einen echten Mehrwert.

Manfred Furtner: „Wir haben mit PG-PowerGolf einen Partner gefunden, mit dem wir unser Golfangebot noch attraktiver gestalten können, denn ab jetzt können viele Golfurlauber ihre Caddies zu Hause lassen und qualitativ hochwertigen Elektro-Caddies direkt vor Ort anmieten. Das ist bequem

Peter Ganser: „Wir freuen uns auf die Kooperation, denn so können die Golfurlauber eine entspannte Golfrunde mit einem unserer Elektro-Caddies genießen und sie gleichzeitig ausgiebig testen. Und falls der eine oder andere Gefallen an einen Caddy findet, so kann er ihn direkt vor Ort kaufen.“

PG-POWERGOLF

Seit über 10 Jahren ist PG-PowerGolf von der Idee getrieben, innovative und sinnvolle Technologien im Golfcaddybau zu erproben und diese zeitnah in Form von neuen Produkten auf den Markt zu bringen. Unter den Labels SteelCad und TitanCad bringt das Unternehmen Elektro-Caddies aus Edelstahl und Titan auf die Fairways. Innovation wird bei PG-PowerGolf groß geschrieben. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Caddies ist höchstes Gebot. Alle Erfahrungen, Erkenntnisse und Ideen fließen in neue und innovative Technologien. PG- PowerGolf vertreibt die Caddies in ganz Europa.

Im Verbund Golf in Austria sind 82 Hotels und 55 Golfclubs in Österreich zusammengeschlossen. Golfer schätzen die große Anzahl an Golfplätzen in Österreich, die hervorragende Qualität der Golfhotels und die besondere Gastfreundschaft sowohl in den Hotels als auch in den Golfclubs. Alle Hotels und Golfclubs unterliegen strengen Qualitätskriterien. Sie bieten den Gästen spezielle Leistungen, die den Golfurlaub in Österreich zu etwas Besonderen machen.

Zu diesen speziellen Leistungen gehört ab 2019 die Kooperation mit dem renommierten Golf-Caddy-Hersteller PG-PowerGolf. Peter Ganser, Geschäftsführer von PG-PowerGolf und Manfred Furtner, Obmann von Golf in Austria, haben eine enge Kooperation vereinbart. Ab sofort stellt PG- PowerGolf auf Wunsch zahlreichen Golfanlagen, die im Verbund Golf in Austria zusammengeschlossen sind, hochwertige Golf-Caddies auf Mietbasis zur Verfügung. Mit anderen Worten: Golfurlauber können ihren eigenen Caddy zu Hause lassen und auf vielen österreichischen Golfplätzen einen hochwertigen Elektro-Caddy mieten. Damit wertet Golf in Austria sein Angebot für Golfurlauber weiter auf und bietet einen echten Mehrwert.

Leseprobe bestellen