Simplygolf Logo

Golfclub Alcanada: Mehrfache Auszeichnung für Mallorcas Top-Club

Der Club de Golf Alcanada feiert einen dreifachen Erfolg nach der schnell aufeinanderfolgenden Verwirklichung einiger lang gehegter Ambitionen.

Panorama - Dezember 2019 von Xaver Mayrhofer
Golfclub Alcanada: Mehrfache Auszeichnung für Mallorcas Top-Club

Der ausgezeichnete Platz im Norden der Insel in der Nähe von Alcudia, bekommt endlich durch die Bekanntgabe, erster Gastgeber des berühmten Professional-Events, der Challenge Tour Grand Final (7. -10. November) zu sein, die Anerkennung, die er verdient.

Alcanada gelang ein weiterer internationaler Meilenstein: Der Platz ist zum ersten Mal in die Golf World Top 100 der Golfplätze von Kontinental-Europa aufgestiegen. Was auch für Alcanada spricht: Der Platz ist in Deutschland so populär wie im Vereinigten Königreich und auch darüber hinaus, da er auch über die bekannte Website www.1golf.euim neunten Jahr in Folge zum beliebtesten Golfplatz Europas gewählt.

Der Direktor des Club de Golf Alcanada, Kristoff Both, sagte: “Es war immer ein Anstreben aller in Alcanada, ein Tour Event auszurichten. Dies geschah durch viele Jahre harter Arbeit eines jeden Einzelnen, der zu unserem Team in Alcanada gehört. Es bedarf eines gewaltigen Engagements und Einsatzes jedes Einzelnen und ich glaube, dass dieses Event unseren Golfplatz weiter hervorhebt. Wir waren uns immer sicher, dass Alcanada ein sehr guter Golfplatz ist, nun haben wir eine weitere Bestätigung mit dem Finale der Challenge Tour 2019.”

Both weiters: “Jede Auszeichnung und jede von Experten und geschätzten Gästen gewählte Position im Ranking sind wichtig für uns. Wir nehmen diese niemals als garantiert. Durch die Wahl fühlen wir uns privilegiert und geehrt, aber unsere Arbeit hört da nicht auf. Wir machen weiter und streben die höchsten, möglichen Standards an.”

Gestaltet von Robert Trent Jones Junior und 2003 eröffnet, war Alcanada damals schon auf einem ausgezeichneten Standard und wurde mehrfach innerhalb der Golfindustrie ausgezeichnet. Da war jedoch ein kollektiver Wille, die nächsthöhere Stufe zu erreichen. Das machte den Weg frei für ein umfangreiches, € 700.000 teures Renovierungsprojekt über die Winterzeit und den Austausch aller 18 Greens.

Und diese Arbeit wurde gewürdigt, indem Alcanada auf Platz 94 der Golf WorldTop 100 und von der European Tour als erster Gastgeber für das neue Saison-Finale „Road to Mallorca“ gewählt wurde. Ein Event der “zweiten Liga” der European Tour, wo TV Golf-Fans die berühmte Aussicht über die Bucht von Alcudia und auf den ikonischen Leuchtturm geniessen können.

Both sagte: “Dankenswerterweise teilen die Eigentümer mit uns dieselbe Vision, was wir erreichen wollten. Wir mussten auf Grösseres blicken und haben verstanden, dass das eine kurze Zeit der Mühe für eine lange Zeit des Erfolgs bedeuten wird. Es hat sich gezeigt, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben.

www.golf-alcanada.com

Leseprobe bestellen