Freitag, Apr 12, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartEquipmentEisenPING Blueprint Eisen: Modelle „S“ und „T“

PING Blueprint Eisen: Modelle „S“ und „T“

Die zwei neuen Eisen-Modelle aus der Blueprint-Serie sorgen für bessere Performance für Top-Golfer, die auf tour-erprobte Technologie bauen.

Die PING Blueprint S und T Eisen wurde nach umfangreichen Tests mit den besten PING-Pros entwickelt und bieten mit einem geschmiedeten Cavity-Back-Design Top-Performance. Ein großer Teil des Design-Einflusses kann auf PINGs lange Reihe von tourerprobten „S“-Serien-Eisen zurückgeführt werden.

„Wir haben bereits mehrere Tour-Siege mit dem Blueprint S erzielt, unter anderem durch den PING-Pro Sahith Theegala, der im vergangenen Herbst bei seinem ersten Turnier mit den neuen Eisen seinen ersten PGA-Tour-Titel errang“, sagt PING CEO John K. Solheim

Die kompakte Form passt sich dem anspruchsvollen Auge mit einer dünnen Top-Line und minimalem Offset an. Der Kopf aus geschmiedetem 8620-Kohlenstoffstahl zeichnet sich durch ein sauberes Cavity-Design aus, das sich durch ein auffälliges, strukturiertes Muster und ein Hydropearl 2.0-Chrom-Finish auszeichnet.

In der geschmiedeten Tasche der Eisen ist ein Elastomer-Einsatz verborgen, der für das solide Gefühl und den Klang sorgt, den man von einem geschmiedeten Eisen erwartet. Eine hochdichte Zehenschraube und das Gewicht der Schaftspitze ermöglichen eine Feinabstimmung des Schwunggewichts.

Mit dem geschmiedeten und fehlertoleranten Cavity-Back-Design des „S“ und der traditionellen Muscle-Back-Form des „T“ zielen wir auf eine breitere Palette von Golfern ab, die geschmiedete Eisen im Tour-Stil bevorzugen.

John K. Solheim, PING

John K. Solheim: „Das Design des PING Blueprint S spricht zwar grundsätzlich Spieler mit niedrigerem Handicap an, aber seine Technologie erweitert seine Attraktivität auf den Spieler, der nach einem geschmiedeten Eisen im Blade-Stil sucht, welches etwas leichter zu schlagen ist, aber immer noch das Aussehen und das Gefühl bietet, das man von einem Blade erwartet.“

PING Blueprint Eisen – ein Novum in der Branche

Eine patentierte Konstruktionstechnologie namens „Precision Pocket Forging“ im Blueprint S Eisen ermöglicht es, eine Tasche in den Hohlraum der Eisen 3, 4 und 5 zu schmieden. Die Tasche spart 10 Gramm Gewicht, das neu zugewiesen wird, um das MOI zu erhöhen und die Position des Schwerpunkts für mehr Distanz und Kontrolle zu optimieren.


Blueprint S & Blueprint T Eisen Spezifikationen

Verfügbar: Eisen 3-9, PW
Loft Optionen: Standard, Power Spec and Retro Spec
Blueprint S Standardschäfte: True Temper Dynamic Gold 120 (S300, X100), PING Alta CB Black Graphit (SR, R, S)
Blueprint T Standardschäfte: True Temper Dynamic Gold 120 (S300, X100)
Standardgriff: Golf Pride 360 Tour Velvet in sechs Größen (Blue -1/16”, Red -1/32”, Aqua -1/64”, White-Std, Gold +1/32”, Orange +1/16”)

Preis: 245€ pro Schläger mit Standard-Stahlschaft; 255€ pro Schläger mit Standard-Graphitschaft


PING Blueprint T

Für den ambinitionierten Golfer, der sich auf die Spielbarkeit verlässt und die Größe und das Aussehen eines Muscle-Back bevorzugt, wurde das Blueprint T Eisen als einteiliges Schmiedestück aus 8620-Kohlenstoffstahl entwickelt, das auf Flugbahnkontrolle und hervorragendes Gefühl ausgelegt ist. Sein Muscle-Back-Design konzentriert die Masse im Treffmoment, um einen angenehmen Klang und ein angenehmes Gefühl mit der Fähigkeit zu gewährleisten, jeden Schlag zum Besten zu machen.

Die Standard-Lofts des Blueprint T passen zu den Eisen Blueprint S und i230, so dass der Golfer innerhalb der PING-Präzisions-Eisen gemischte Sätze zusammenstellen kann. Die Standardlänge der Blueprint T 3-9 Eisen ist ¼“ kürzer als beim Blueprint S, um einen niedrigeren Ballflug zu fördern.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste