Samstag, Sep 23, 2023
StartEquipmentPutterTaylorMade TP Reserve Putter

TaylorMade TP Reserve Putter

TaylorMade Golf präsentiert die TP Reserve Putter, eine Serie gefräster Premium-Putter, die sechs verschiedene Modelle umfasst.

Mit der Einführung der TP Reserve Serie erweitert TaylorMade seine Produktpalette im Putter-Segment und präsentiert sechs neue gefräste Premium-Putter-Modelle. 

Die TP Reserve Familie besteht aus drei klassischen Blades und drei veredelten Mallets. Jedes TP Reserve Modell ist eine Mischung aus detaillierter Präzision, klassischem Styling und beeindruckender Ästhetik. 

Die aus weichem 303-Edelstahl gefertigten Rillen auf der Schlagfläche reduzieren die Auftrefffläche und sorgen für ein weicheres Ballgefühl und einen knackigen Sound. 

Die TP Reserve Putter haben feine lineare Fräsmarkierungen auf der Schlagfläche mit einer Reihe von Rillen, die in einer bestimmten Tiefe eingearbeitet sind. Dadurch erzielen sie einen optimalen Klang. Die Rillen sind in der gleichen linearen Art und Weise gefräst, wobei die Schlagposition von oben nach unten und von der Ferse bis zur Spitze reicht. Dadurch bleibt der Klang unabhängig von der Schlagposition gleich.

Die TaylorMade-Ingenieure haben durch eine Kombination von Schaft- und Hosel-Designs vier verschiedene Fitting-Optionen für selektive Toe Hangs entwickelt. Das Hosel eines jeden Modells wird durch die zweite Zahl im Modellnamen dargestellt. Verfügbare Hosels sind: L-Neck No. 1, Small Slant No. 3, Single Bend No. 7 und Flow Neck No. 9. 

TaylorMade TP Reserve Putter (Foto: TaylorMade Golf)

„Es gibt eine große Anzahl von Golfern, die das Aussehen einer klassischen Putter-Form lieben, und wir haben uns die Zeit genommen, die Performance auf eine Art und Weise zu gestalten, die für uns eine brandneue Möglichkeit darstellt. Bei der Geschichte des TP Reserve geht es um Stil, Handwerkskunst und Charakter, was sich in jedem Aspekt des Putters zeigt. Wir haben uns um die Details gekümmert, das Feedback der Tour erhalten und uns für verfeinerte Kanten, dünnere Toplines, eine neue Kantenstärke und Blade Länge entschieden, um Putter zu schaffen, die auf Exaktheit statt auf Gleichheit basieren.“  

Bill Price, Senior Director Produktentwicklung, Putter & Wedge 

Die TaylorMade TP Reserve Putter-Modelle

B11 & B13: Gestaltet für den kalkulierenden Putting-Geist 

Eine saubere geometrische Formgebung mit präzisen Kanten und scharfen Linien hilft, den Ball zu umrahmen und gibt gleichzeitig Vertrauen. Eine dünne, maschinell gefertigte Topline sorgt für eine exakte 8-mm-Topline im Vergleich zu der 9-mm-Topline des TP Juno Gussputters, von dem er inspiriert wurde. Dank des Feedbacks der TaylorMade Tour Professionals haben die B1-Modelle auch eine größere Blade Länge. 

Der B11 verfügt über ein neu gestaltetes L-Neck-Hosel. Bei diesem Hosel ermöglichte die Bearbeitung eine kürzere Hoselschale und größere Radien an den Kanten. Der B13 hat ein kleines, schräges Hosel mit 57° Toe Hang, dem größten aller Putter der TP Reserve Serie. 

B29: Geformt für den Zweck des Puttens 

Mit seinen glatten, fließenden Linien bietet das Modell B29 ein außergewöhnliches Gefühl und ein beständiges Rollverhalten. Der B29 ist vom TP Soto inspiriert und verfügt über das Flow Neck Hosel mit maschinell bearbeiteten Bumpern, die für weichere Kanten sorgen. 

TaylorMade TP Reserve B29 (Foto: TaylorMade Golf)

B31: Die Neuerfindung eines TaylorMade-Klassikers 

Die Ingenieure haben diese klassische TaylorMade-Form neu erfunden, indem sie Material hinter der Schlagflächenmitte entfernt haben. Dadurch wurden perfekt ausbalancierte Flügel an Ferse und Spitze geschaffen, die das Gewicht für ein verbessertes MOI in den Randbereich verlagern. 

Im Vergleich zum TP Del Monte, der von der Ferse bis zur Spitze 104 mm breit war, hat der B31 eine Länge von 110 mm. Dies verleiht ihm ein unverwechselbares Aussehen und mehr Stabilität. Das B31-Modell ist das einzige Blade, das mit einer Sohlenplatte ausgestattet ist, um den Sound dieses größeren Blades zu optimieren. Es ist mit dem gleichen L-Neck-Hosel wie B11 ausgestattet. 

M21 & M27: Tourerprobtes Flügeldesign 

Die vom TP Bandon inspirierten M21 und M27 Mallets bieten eine hohe MOI-Leistung und eine elegante Ästhetik. Die Modelle zeichnen sich durch eine Kombination aus weichen Kanten und einer Mischung aus maschinell erzeugte Markierungen und scharfen geometrischen Linien aus, die die technische Präzision dieses klassischen Mallets widerspiegeln. 

Der M27 hat einen neuen, mittellangen Single-Bend, der kürzer ist und den Punkt, an dem sich der Schaft biegt, näher an den Putter-Kopf bringt. Dies reduziert den Offset und sorgt für einen minimalen Toe Hang, was das Setup und wiederholte Ausrichten erleichtert. 

Jedes TP Reserve Mallet hat eine hochwertige Sohlenplatte, die Kunstfertigkeit und Funktion vereint, um Klang und Gefühl zu optimieren. 

M33 & M37: Appell an die Kreativität des Golfers 

Diese runde Form ist neu in der TaylorMade-Familie. Die Außenkanten sind maschinell bearbeitet und haben Radien zur Kontrolle der Außenmaße für eine höhere Genauigkeit. Dieses Modell ist das einzige TP Reserve Mallet mit einer Visierlinie auf der Oberseite, zusätzlich zu den beiden im Cavity Back. Beide Modelle haben eine 1 mm dickere Oberseite als die Modelle M21 und M27. 

Der M33, mit dem Small Slant Hosel, hat mit 33 Grad den größten Toe Hang der TP Reserve Mallets. 

TaylorMade TP Reserve M33 (Foto: TaylorMade Golf)

M47: Inspiration für den Putting-Puristen 

Der M47 ist eine Mischung aus Blade und Mallet. Er hat die breiteste Topline der drei TP Reserve Mallets, eine abgestufte Dicke im Cavity und einen perfektionierten Radius an den Bumpern. 

Preis, Spezifikationen und Verfügbarkeit

Die TP Reserve Putter werden ab dem 23. Juni vorbestellbar sein und ab dem 18. August zu einem UVP von EURO 499 im Handel erhältlich sein. Alle Modelle gibt es für Rechts- und Linkshänder in den Längen 33“, 34“ und 35“. Die Putter sind mit einem stufenlosen KBS 120 Chrome Schaft und einem schwarzen Lamkin Deep Etched Pistolengriff ausgestattet.

Die TP Reserve Putter werden mit einem Headcover aus Premiumleder geliefert, das sich durch sein minimalistisches Design und seine weiche Haptik auszeichnet. 

ÄHNLICHE ARTIKEL

Neueste