Montag, Jun 17, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartTrainingCarolins CornerGarmin Approach S42 Golf Smartwatch

Garmin Approach S42 Golf Smartwatch

Die Garmin Approach S42 Golf Smartwatch ist eine schlanke und leichte GPS Golf-Uhr, die auch abseits des Golfplatzes eine gute Figur macht. Was sie neben ihrem ansprechenden Äußeren bietet, verrät der SimplyGOLF Praxistest.

Aufladen und losspielen – mit der Garmin Approach S42 kein Problem! Die S42 ist eine Golf Smartwatch, die mit einem Smartphone gekoppelt und mit einer App genutzt werden kann, sie funktioniert jedoch auch ohne Kopplung und ohne App als reine GPS Golfuhr. 

Elegante Optik und einfache Bedienung

Auffällig ist die ansprechende elegante Optik der Garmin Approach S42. Sie ist schlank gehalten, in mehreren Farben erhältlich und macht am Handgelenk auch abseits des Golfplatzes eine gute Figur. Das Display gefällt und überzeugt. Die Farben, Zahlen und Grafiken sind klar und die schwarzen Ziffern auf hellem Hintergrund auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut sichtbar. Der Touchscreen spricht gut an, die Bedienung ist einfach. 

Auf dem Platz mit der Garmin Approach S42

Die Funktionen der Garmin Approach S42 Golfuhr

Über 42.000 Golfplätze sind bei der Garmin Approach S42 vorinstalliert. Der Akku hält im Smartwatch-Modus 10 Tage, auf dem Golfplatz im GPS-Modus bis zu 15 Stunden.

Auf dem Platz erledigt die Garmin S42 ihren Job souverän und liefert alle Distanzangaben, die man für eine Runde Golf benötigt. Die Uhr zeigt die Entfernung zum vorderen, mittleren und hinteren Bereich des Grüns an. In der Grünansicht sieht man die Form des Greens. Außerdem stellt die Watch Distanzen zu Bunkern, Wasserhindernissen und möglichen Lay Up-Punkten bereit. Die Positionierung der Fahne auf dem Grün ist ebenfalls möglich. 

Der Spieler kann mit der Garmin S42 seinen Score speichern. Darüber hinaus hat die Uhr eine Auto-Shot Funktion, mit der auch ohne Sensoren Schlagweiten bei Bedarf aufgezeichnet werden.

Umfassende Spielanalyse mittels Golfsensoren

Wer eine umfassende Spielanalyse mittels Shot Tracking haben möchte, kann die Garmin Approach S42 mit den Garmin Approach CT10 Golfsensoren nutzen. Sie werden an den Griffenden der Schläger befestigt und mit der Uhr gekoppelt. In Kombination mit der Garmin Golf App erhält man zahlreiche Statistiken und Analysen und kann dadurch das eigene Spiel besser verstehen und anhand der Daten gezielter trainieren. Die Sensoren sind nicht im Lieferumfang der Uhr enthalten, sie können zusätzlich erworben werden. 

Garmin Golf App

Entscheidet man sich für eine Mitgliedschaft bei der Garmin Golf App, können für ausgewählte Plätze Besonderheiten wie Green Contour Daten angezeigt werden. 

Smart Watch Funktionen

Neben jeder Menge Golf bietet die Garmin Approach S42 mit einem Smartphone gekoppelt weitere Möglichkeiten. Die Uhr empfängt optional E-Mails, Nachrichten und Alarme. Außerdem verfügt sie über Sport-Apps und Fitness-Tracker-Funktionen wie Kalorienverbrauch, Schrittzähler und Schlafdaten. 

Farbvarianten und Armbänder

Auch optisch bietet Garmin für die S42 mit Schnellwechsel-Armbändern in verschiedenen Materialien und Farben viele Möglichkeiten. Die Uhr ist außerdem in drei Farbvarianten erhältlich.

Fazit

Die Garmin Approach S42 ist eine solide Golf Smartwatch eines renommierten Herstellers zu einem guten Preis. Sie bietet auf dem Platz alle wichtigen Informationen, die man benötigt und darüber hinaus einige Smartwatch-Funktionen. Letztere sind nicht in dem Umfang vorhanden, wie sie höherpreisige Uhren von Garmin bieten. Als Golf Watch ist die Garmin S42 in jedem Fall zu empfehlen. 

Garmin Approach S42 Preis: 299,99 EUR

Ein Satz der Approach CT10 Tags (14 Stück) kostet 249,99 EUR.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste