Simplygolf Logo

Sarah Schober Rückblick: Schwierige Planung

Die steirische Proette Sarah Schober zieht Bilanz ihres ersten Jahres als Profi-Golferin. Wir liefern das Interview aus unser 1. Ausgabe von Simply Golf dazu…

Panorama Sport - Dezember 2017 von Klaus Nadizar
Sarah Schober Rückblick: Schwierige Planung

Mein erstes Jahr auf der Ladies European Tour verlief mit einigen Up and Downs sehr turbulent. Die Planung war extrem schwierig, da Turniere nacheinander aus dem Turnierkalender gestrichen wurden, das bedeutete für mich, dass ich den Turnierkalender mit LET Access Turnieren füllen musste. Insgesamt konnte ich mit meiner vollen Tourkarte für das Jahr 2017 auf der Ladies European Tour nur 7 Turniere spielen. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis des Jahres 2017 sehr zufrieden, es gab für mich jede Menge Lerngelegenheiten und Erfahrungen, die ich nicht missen möchte.

Ein wesentlicher Unterschied zum Vorjahr auf der LET Access Tour, wo alle Turniere in Europa stattfanden war, dass heuer auf der LET die meisten Turniere im asiatischen Raum waren. Das bedeutet: längere Flüge, mehr Jetlags und vor allem höhere Kosten.

Im Jahr 2017 schaffte ich bei 6 von 7 LET Turnieren den Cut. Anfang Juli bekamen wir kurzfristig ein Turnier in Thailand dazu, wo ich auch mein bestes Resultat, einen 12.Platz, erspielt habe. Unter anderem ging es auch nach Marokko, Abu Dhabi, Indien und nach Florida zur LPGA Q-School. Eines meiner Lieblingsturniere heuer in Europa war jenes in Marbella, Spanien. Der Golfplatz war traumhaft (Real Club de Golf Guadalmina), das Wetter war einfach perfekt und die Kulinarik hervorragend.

Zurzeit bin ich in der LET Order of Merit auf Platz 60. (Top 80 erhalten eine volle Tourkarte für 2018). Das letzte Turnier vom 06. – 09.12.2017 spielte ich in Dubai , die Omega Dubai Ladies Classic und beendete das Turnier mit Platz 36.

Ich bin zuversichtlich, dass es 2018 mehr Turniere in Europa auf der LET geben wird und gehe gestärkt mit den Erfahrungen aus 2017 in die nächste Golfsaison.

Ein großer Dank gilt meinem gesamten Team, den Unterstützern der Presse, die mich mit regelmäßigen Berichten in den Medien unterstützen und allen Sponsoren, die an mich und meinen Weg glauben.

Zur Webseite von Sarah

Zur Story aus Ausgabe 1 von Simply Golf

Leseprobe bestellen