Freitag, Januar 27, 2023
StartSportPNC Championship mit Tiger Woods und Sohn Charlie

PNC Championship mit Tiger Woods und Sohn Charlie

Tiger Woods hat in diesem Jahr bisher wenig Turniergolf gespielt. Neun Runden sind bis dato auf seinem Konto, im Dezember werden jedoch einige hinzukommen. Woods wird bei seinem eigenen Turnier, der Hero World Challenge Anfang Dezember aufteen sowie eine Woche später mit Rory McIlroy bei „The Match“ gegen Jordan Spieth und Justin Thomas antreten.

Wie erwartet, wird Tiger Woods nun auch bei der PNC Championship vom 15.-18. Dezember im Ritz-Carlton Golf Club in Orlando, Florida gemeinsam mit seinem Sohn Charlie dabei sein. Dies verkündete Woods kürzlich via Twitter. Tiger und Charlie belegten 2021 bei dem Turnier den zweiten Platz hinter Team Daly und sorgten für viel Begeisterung bei den Fans. Es war Woods erste Teilnahme an einem Turnier seit seinem schweren Autounfall im Februar des vergangenen Jahres.

Charlie Woods sorgt für Furore

Seitdem hat Tiger Woods drei Turniere in 2022 gespielt, das Masters, die PGA Championship und zuletzt die 150. Open in St Andrews im Juli. Im September war Woods bei einem Golfevent nicht als Spieler sondern als Caddie an der Tasche von Charlie auf dem Platz, als dieser bei einem Juniorenturnier mit einer 68 seine bis dahin niedrigste Turnierrunde notierte. Charlie Woods sorgt mit seinem Schwung und seiner golferischen Entwicklung derzeit mächtig für Furore und sein Auftritt bei der PNC Championship wird ebenso mit Spannung erwartet wie der seines Vaters.

Drei Turniere für Woods im Dezember

Dass Tiger Woods in diesem Jahr erneut bei der Familienveranstaltung mit seinem Junior abschlagen wird, hatte man vermutet. Dass es jedoch nur eines von insgesamt drei Events für Woods im Dezember sein wird, kam für viele überraschend und führt bereits zu allerlei Spekulationen über Woods Turnierplanung 2023. Die Fans hoffen, ihn mindestens bei den vier Majors im kommenden Jahr zu sehen.

PNC Championship – Familienevent der Majorsieger

Die PNC Championship ist ein Teamwettbewerb über zwei Runden, bei dem 20 Major Champions gemeinsam mit einem Familienangehörigen an den Start gehen. Neben Team Woods sind unter anderem Gary Player und sein Enkel Jordan sowie Nick Faldo mit seinem Sohn Matthew unter den Teilnehmern. Auch Justin Thomas und sein Vater Mike und Nelly Korda mit ihrem Vater Petr werden in Orlando erwartet.

Das vollständige Teilnehmerfeld sowie weitere Informationen zur PNC Championship gibt es hier

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste