Montag, Jun 17, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartSportHero World Challenge - Tiger Woods kehrt zurück

Hero World Challenge – Tiger Woods kehrt zurück

Tiger Woods gibt in dieser Woche sein Comeback bei der Hero World Challenge auf den Bahamas. Das illustre Starterfeld besteht aus zwanzig Spielern, unter ihnen auch der Österreicher Sepp Straka. Ein Ryder Cup Duo ist unterdessen von der Teilnehmerliste verschwunden.

Tiger Woods wird bei der Hero World Challenge nicht nur als Turnierveranstalter, sondern auch als Spieler dabei sein. Er ist einer von zwanzig Teilnehmern, die vom 30. November bis 3. Dezember 2023 in Albany auf den Bahamas an den Abschlag gehen werden. Für Woods ist es das erste Turnier seit seiner Masters-Teilnahme im April, als er in der dritten Runde aufgrund einer Plantarfasziitis aufgeben musste.

Scheffler, Hovland und viele Top-Stars bei der Hero World Challenge

Auch die Nummer 1 der Welt Scottie Scheffler sowie der Weltranglistenvierte und Titelverteidiger Viktor Hovland sind in Albany am Start. Hovland, der nach seinen Siegen 2021 und 2022 in diesem Jahr den Hattrick anstrebt, ist einer von vier europäischen Ryder Cup Helden bei der Hero World Challenge. Neben Hovland sind Matt Fitzpatrick, Sepp Straka und Justin Rose mit von der Partie. Letzterer hat, wie auch der US-Amerikaner Lucas Glover, nachträglich eine Tournament Exemption erhalten. Rose und Glover sind nach Absagen von Patrick Cantlay und Xander Schauffele ins Feld gerückt, jene US-amerikanischen Ryder Cup Spieler, die in Rom für reichlich Schlagzeilen und Gesprächsstoff sorgten.

Zalatoris mit Comeback

Neben Tiger Woods wird ein weiterer Spieler sein Comeback auf der Tour geben. Will Zalatoris kehrt nach langer Verletzungspause und einer Rückenoperation im April zurück. Zalatoris hatte im August vergangenen Jahres die FedEx St. Jude Championship gewonnen. Nur eine Woche nach seinem ersten Sieg auf der PGA Tour musste er verletzungsbedingt die Saison beenden.

Tiger Woods zurück im Turnierzirkus

Der Star der diesjährigen Hero World Challenge ist zweifellos Tiger Woods, der zum ersten Mal seit seiner Masters-Teilnahme im April dieses Jahres bei einem Golfturnier abschlagen wird. Woods wird außerdem 14 Tage später bei der PNC Championship im Ritz Carlton Golf Club in Orlando an den Start gehen. Bei dem Team Event spielen 20 Majorsieger zusammen mit einem Familienmitglied in Zweierteams. Tiger Woods wird das Turnier wie schon in den Jahren zuvor gemeinsam mit seinem Sohn Charlie Woods bestreiten. 

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste