Montag, Jun 17, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartSportGraeme McDowell bleibt bei LIV Golf

Graeme McDowell bleibt bei LIV Golf

Nachdem Bernd Wiesberger seine Rückkehr auf die DP World Tour bekanntgegeben hat, verlässt nun auch Graeme McDowell das LIV Golf Team von Martin Kaymer. McDowell bleibt jedoch in der neuen Liga, er wechselt zur Mannschaft des Topstars Brooks Koepka.

McDowell hatte bis dato im Team Cleeks GC unter Kapitän Martin Kaymer gespielt. Im Ranking der Spieler belegte er nach einer schwachen Saison den 42. Platz. Nur den 24 besten Spielern der Einzelwertung ist eine Spielberechtigung für die kommende Saison garantiert. Sein Teamkollege bei Cleeks GC Bernd Wiesberger, in der Spielerwertung auf Platz 41, hatte kürzlich seine Rückkehr auf die DP World Tour bekanntgegeben. McDowell, dessen Vertrag bei LIV Golf Ende 2023 ausgelaufen war, bleibt unterdessen in der neuen Liga. Er hat sich durch einen Teamwechsel einen Platz für die Saison 2024 gesichert. McDowell stößt zum Team Smash GC um Kapitän Brooks Koepka. Dort ersetzt er dessen Bruder Chase Koepka, der das Jahr bei LIV Golf auf einem Abstiegsplatz beendete.

„Ich war enttäuscht, dass die Cleeks in eine andere Richtung gehen und mich nicht mitnehmen wollten. Aber ich denke, manchmal passieren Dinge aus einem bestimmten Grund. Ich könnte nicht glücklicher sein, als ich es jetzt bin.“

Graeme McDowell über seinen Wechsel zum Team von Brooks Koepka

Smash GC hatte die Saison als Team auf Platz 8 abgeschlossen, Kaymers Cleeks GC auf Rang 10. McDowells neuer Kapitän Brooks Koepka ist einer der stärksten Spieler der Liga, Kaymer rangiert auf Platz 49 von 50. Kaymers Team, das mit Richard Bland nur einen Spieler unter den Top 24 im Season Ranking hat, muss für die kommende Saison nun zwei neue Profis verpflichten.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste