Simplygolf Logo

Chiara Noja wird Golf Saudi-Botschafterin

Die deutsche Profigolferin und Europas jüngste Siegerin eines Profiturniers, Chiara Noja, ist die jüngste Golf Saudi Botschafterin und folgt damit Spielerinnen wie Anna Nordqvist, Anne Van Dam und Carlota Ciganda.

Sport - August 2022 von Carolin Stähler
Chiara Noja wird Golf Saudi-Botschafterin

Chiara Noja, eine der formstarken Spielerinnen der letzten zwölf Monate, wird nicht nur in Zukunft bei Golf Saudi-Veranstaltungen auftreten, sondern vor allem die Organisation auf ihrem weiteren Weg unterstützen, das Golfspiel einem neuen Publikum zugänglich zu machen, insbesondere Mädchen und Frauen, sowohl weltweit als auch innerhalb des Königreichs Saudi-Arabien.

Die Nachricht von Chiara Nojas neuer Funktion als Botschafterin wurde diese Woche während der Veranstaltung der Aramco Team Series in Sotogrande bekannt gegeben. Das Feld dieses Turniers war gespickt mit zahlreichen Weltstars, und Chiara Noja trat gegen Topstars wie Nelly und Jessica Korda, Anna Nordqvist, Carlota Ciganda und die letztjährige Gewinnerin Alison Lee an.

Chiara Noja – Profi-Debüt mit 15 Jahren

Ein Teil von Chiara Nojas neuer Rolle bei Golf Saudi wird darin bestehen, dass sie an Trainingsrunden und Golf Clinics mit Amateurinnen teilnimmt, um die Teilnehmerinnen nicht nur zu inspirieren, sondern sie vor allem zu ermutigen und zu motivieren, den Golfsport weiter zu betreiben. 

Sie wird von ihren eigenen Erfahrungen als Amateurin berichten und darüber, was es braucht, um Profi zu werden. Sie wird außerdem darüber sprechen, wie Golf ein neues Publikum erreichen und seine zukünftige Entwicklung sicherstellen kann.

„Ich habe immer eine fantastische Unterstützung vom gesamten Team von Golf Saudi genossen, nicht nur durch Einladungen zu ihren fantastischen Veranstaltungen, sondern auch in Bezug auf die Beratung. Indem ich Profi wurde, konnte ich gleichzeitig meine akademische Laufbahn fortsetzen und mich als Golfspielerin weiterentwickeln und verbessern.

Ich hatte das Glück, Ende 2020 mein Debüt auf der Ladies European Tour zu geben, und die folgenden zwölf Monate gaben mir das Selbstvertrauen, 2021 Profi zu werden“, kommentierte Chiara Noja, die bereits im Alter von 11 Jahren Scratch-Golferin wurde. Sie führte die europäische Rangliste sowohl in der Altersklasse U12 als auch U14 an und setzte seitdem ihren Aufwärtstrend kontinuierlich fort. 

Chiara Noja – erster Profisieg mit 16 Jahren

Chiara Noja hat ein herausragendes erstes Jahr als Profigolferin hinter sich. Im Oktober 2021, im Alter von nur 15 Jahren wurde sie Profi und schaffte bei der Dubai Moonlight Classic, Aramco Saudi Ladies International und der Aramco Team Series – Jeddah jeweils den Cut. or Im Juni 2022 feierte Chiara ihren ersten Profisieg bei der Amundi Czech Ladies Challenge. Sie siegte mit neun Schlägen vor Sára Kousková und stieg an die Spitze der LETAS Order of Merit.

Majed Al-Sorour, CEO und Deputy Chairman von Golf Saudi und der Saudi Golf Federation, kommentierte Chiara Nojas Ernennung wie folgt:

„Chiara hat mich sofort beeindruckt, als ich sie letztes Jahr in Saudi-Arabien spielen sah. Sie hat bei unseren beiden Turnieren zwei beeindruckende Leistungen hintereinander gezeigt. (…) 

Da sie schon im Nahen Osten gelebt und gespielt hat, hat sie das Potenzial, ein Vorbild für alle jungen Mädchen hier in der Region zu werden und uns bei unseren langfristigen Zielen bei Golf Saudi zu helfen, den Golfsport für Frauen im Königreich weiterzuentwickeln.“

Weitere Informationen zu Chiara Noja und ihrer Ernennung zur Botschafterin von Golf Saudi gibt es auf www.golfsaudi.com

Leseprobe bestellen