Simplygolf Logo

5. Messinia ProAm im Costa Navarino Resort: Österreichischer Erfolg

In der Woche vor dem Messinia ProAm Ende November 2021 eröffnete Designer Jose Maria Olazabal den dritten Platz des Resort, Nummer 4 folgt Mitte Februar. Costa Navarino seine Position als Top-Destination im Mittelmeerraum weiter aus.

Reise Sport - Dezember 2021 von Klaus Nadizar
5. Messinia ProAm im Costa Navarino Resort: Österreichischer Erfolg

Das 5. Messinia ProAm ging unter strengsten Corona-Auflagen über die Bühne, was der guten Laune aller 75 Teams aber keinen Abbruch tat. Im Gegenteil: Dadurch, das ohne Impf-Zertifikat eine Teilnahme nicht möglich war, sorgte allerorts für gute Laune.

Von der Eröffnung bis zur Gala samt Siegerehrung war das ProAm top organisiert, sogar ein Live-Scoring gab es während der Turnierrunden. Entsprechend das durchwegs positive Feedback aller TeilnehmerInnen, Pros inklusive. Letztere kämpfen um ein Preisgeld von gesamt 50.000 Euro. Das größte Stück des Kuchens sichert sich der Portugiese Vitor Lopes mit gesamt 9 unter Par in 3 Runden. Platz 2 ging an den Österreicher Georg Schultes, der bei gesamt 8 unter Par das Messinia ProAm beendet.

Die Teamwertung ging nach Österreich: Tuttendörfl-Pro Steve Dooley sichert sich mit seinem Team Claudia Stritecky, Julian und Gerhard Komarek Platz 1.

Traumhaft: der neue Olympic Acadmey Kurs

Die ProAm Teilnehmer hatten das Vergnügen den in der Woche vor dem Messinia ProAm durch den Kurs-Architekten Jose Maria Olazabal eröffneten nunmehr dritten Platz des Costa Navarino Resorts gleich im Turniermodus zu spielen.

Unisono gab es Lobeshymnen für das Design, an dem federführend der Tiroler Toni Ortner beteiligt war Spektakuläre Spielbahnen mit ebensolchen Ausblicken über die Bay von Costa Navarino und vom Start weg unfassbar gute Qualität bei Grüns und Fairways zeigen, dass man keine Kompromisse eingeht.

Aus der Vielzahl an großartigen Spielbahnen möchten wir Loch 10, 12 und Loch 15 besonders hervorheben – bei diesen Holes erschließt sich die Schönheit der Gegend am allerbesten.

Nächste Schritte: Platz 4 und 2 weitere Hotels

Schon nächstes kann das Messinia ProAm dann auf vier Plätzen gespielt werden: Am 20. Februar 2022 wird der vierte und vorläufig letzte Platz des Resorts eröffnet: In direkter Nachbarschaft zum Olympic Acamdey Kurs haben Olazabal und sein Team weitere traumhafte 18 Loch in die Hügel oberhalb der Navarino Bay designed.

5. Messinia ProAm im Costa Navarino Resort: Österreichischer Erfolg
Jose Maria Olazabal

Zusätzlich zum vierten Platz (von einem fünften wird schon gemunkelt) entstehen zwei Hotels: Ein feines 5-Sterne-Haus direkt am Meer mit einer öffentlich zugänglichen Waterfront sowie ein Ultra-Luxus-Hotel direkt am Bay Kurs, das sich in der 7-Sterne-Kategorie bewegen wird.

Und wer 2022 beim Messinia ProAm dabei sein will, sollte schon langsam mit dem Planen beginnen. Die Warteliste 2021 war lang.

INFOS ZUM RESORT | INFOS ZUM MESSINIA PRO AM

Leseprobe bestellen