Samstag, Jul 20, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartEquipmentSonstigesWhat’s in the Bag - Erik van Rooyen gewinnt mit Callaway

What’s in the Bag – Erik van Rooyen gewinnt mit Callaway

Erik van Rooyen holt sich bei der World Wide Technology Championship in Mexico seinen zweiten Turniersieg auf der PGA Tour. Wir werfen einen Blick in die Golftasche des Südafrikaners, der beim Equipment auf Callaway setzt.

Erik van Rooyen gewann die World Wide Technology Championship der PGA Tour mit einem überragenden Endspurt am Finaltag. Am Sonntag spielte er auf dem El Cardonal die letzten neun Löcher 8 unter Par und beendete das Turnier mit einem Eagle an der 18. Mit einem Gesamtscore von -27 Schlägen lag van Rooyen am Ende zwei Schläge vor Camillo Villegas und Matt Kuchar (beide -25). 

Nach einem Sieg bei der Barracuda Championship 2021 ist der Erfolg in Mexico van Rooyens zweiter Titel auf der PGA Tour und ein sehr wichtiger. Im FedEx Cup Fall Ranking macht van Rooyen, der vor dem Turnier noch „on the bubble“ auf Platz 125 rangierte, einen großen Schritt nach vorne auf Platz 63. 

Van Rooyen spielt den Callaway Paradym Triple Diamond Driver und Callaway Apex Eisen. Beim kurzen Spiel setzt van Rooyen auf die Callaway JAWS Raw Wedges und einen Putter von Odyssey. 

What’s in the Bag – Erik van Rooyen

Driver: Callaway Paradym Triple Diamond (9°) – Mitsubishi Diamana 60 TX shaft

Utilities: Callaway Apex UW (17°) – Mitsubishi Kai’li 90 Shaft, Callaway X Forged UT (2-iron) – Tour AD DI95 X Shaft

Eisen: Callaway Apex TCB (4 iron), Callaway Apex MB (5-PW) – KBS Tour V 120 X Shafts

Wedges: Callaway JAWS Raw 50°, 54°, 58°

Putter: Odyssey Toulon San Diego Putter

Ball: Callaway Chrome Soft X

Alle Informationen über das Equipment von Erik van Rooyen finden Sie auf der Webseite von Callaway


ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste