Freitag, Jul 12, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartEquipmentPutterPING PLD Milled Putter – fünf neue Modelle

PING PLD Milled Putter – fünf neue Modelle

PING präsentiert fünf neue Modelle der erfolgreichen PLD Milled Putter Serie. Auch das von Viktor Hovland bevorzugte DS72 Design ist dabei.

Fünf neue Modelle ergänzen die PING PLD Milled Putter Serie 2024. Anser, Anser 2D, Oslo 3 und DS72 sowie Ally Blue 4 heißen die neuen Premium-Putter, die ab sofort im Fachhandel erhältlich sind. 

„Wir sind mit den Ergebnissen und dem Feedback des gesamten PLD-Programms sehr zufrieden. Es ermöglicht uns, den Golfern mehr von dem zu bieten, was wir am besten können – die leistungsstärksten Putter im Spiel zu entwickeln und zu bauen. Ein wichtiger Teil des Programms ist die PLD Milled Serie, die erstklassige, gefräste Putter bietet, die von Tourspielern inspiriert wurden, um den Golfern die neueste Performance auf dem Grün zu bieten, die dabei hilft, den Score zu senken. Diese fünf neuen Designs setzen dieses Engagement fort und bieten jedem Golfer ein Modell, das zur natürlichen Bewegung und individuellen Geschmack passt.“

John K. Solheim, CEO und President, PING

Von der Tour inspiriert und tourerprobt

Die fünf neuen PING PLD Milled Putter-Modelle sind eine Kombination aus bewährten Favoriten wie dem Anser und neueren, tourerprobten Modellen wie dem DS72. Letzterer ist im Bag des amtierenden FedEx Cup Champions Viktor Hovland. Der Anser 2D und der Oslo 3 sind tour-inspired High-MOI-Designs und der Ally Blue 4 ist ein neuer Multi-Material-Putter, der außergewöhnliche Fehlerverzeihung mit wichtigen Ausrichtungsfunktionen bietet. 

Vier der neuen Modelle (Anser, Anser 2D, DS72 und Oslo 3) sind vollständig aus geschmiedetem 303er Edelstahl gefertigt. Sie zeichnen sich jeweils durch ein attraktives Gun-Metal-Finish aus. Die tiefe AMP (Aggressive Milling Pattern)-Schlagfläche aller Modelle ist präzise gefräst und sorgt für den auf der Tour bevorzugten Sound, Gefühl und Geschwindigkeit. Mehr als vier Stunden Fräszeit werden für jedes Modell benötigt, um jede Oberfläche und jeden Radius präzise zu formen. Dadurch erreicht man die hohe Qualität und den Premium-Look, den man von einem präzisionsgefrästen Putter erwartet. 

Der Ally Blue 4 ist ein komplett gefrästes, dreiteiliges Design, das sich durch seine quadratische Grundfläche und die Ausrichtungshilfe über die gesamte Länge auszeichnet. Das auf starke Schwungbögen ausgerichtete Design besteht aus einem Aluminium-Körper, einer Edelstahl-Sohle und einem Aluminium-Hosel. So wird ein extrem hoher MOI und ein leicht auszurichtender Schläger geschaffen. Das Gunmetal-Finish kontrastiert mit einem mattschwarzen Körper und Hosel, um ein atemberaubendes, vertrauenserweckendes Design zu kreieren.  

„Ein Teil unseres Ziels mit dem PLD-Programm ist es, unsere beliebtesten Modelle aus der Vergangenheit anzubieten und regelmäßig neue, von der Tour geprägte Designs hinzuzufügen.“
 
John K. Solheim

Das neue Modell DS72 der PING PLD Milled Putter Kollektion (Foto: PING)

PING PLD Milled Putter – die neuen Modelle

Ally Blue 4

Völlig neues, vollständig bearbeitetes, dreiteiliges Design. Der Aluminium-Körper, der Aluminium-Schaft und die Edelstahlsohle bilden einen leicht ausrichtbaren Schläger mit hohem MOI. 

370g, Strong Arc, Loft: 3° (+3°/-2°), Lie-Winkel: 20° (+-4°)

Std. Griff: PP58 Tour L

Std. Schaft: Mattschwarzer stufenloser Stahl

Korpus und Hosel aus Aluminium, Sohlenplatte aus Edelstahl

Anser

Der traditionsreichste Putter erhält eine neue weiße Sichtlinie im Cavity und das Gunmetal-Finish. Der neue PING Composite Putterschaft ist Standard bei diesem leicht gebogenen Modell.

350g, Slight Arc, Loft: 3° (+3°/-2°), Lie-Winkel: 20° (+-4°)

Std. Griff: PP58 Tour M

Std. Schaft: PING Composite

Anser 2D

Das Modell Anser 2D wurde durch den Erfolg von Tony Finau berühmt. Das etwas tiefere, perimetergewichtete Design verfügt über saubere Fersen- und Zehengewichte, die die Ausrichtung erleichtern, und eine Sichtlinie im Cavity erzeugen. 

365g, Slight Arc, Loft: 3° (+3°/-2°), Lie-Winkel: 20° (+-4°)

Std. Griff: PP58 Tour L

Std. Schaft: PING Composite

Anser 2D der neuen PLD Milled Putter aus dem Hause PING (Foto: PING)

DS72

Der DS72 ist das bevorzugte Design von Viktor Hovland. Er fällt in die Kategorie der Mid-Mallets und ist ein face-balanced Modell, das sich durch eine breite obere Kante und einen kugelbreiten Hohlraum auszeichnet. Dieser entsteht durch die saubere Fersen- und Zehengewichtung. 

365g, Straight stroke, Loft: 3° (+3°/-2°), Lie-Winkel: 20° (+-2°)

Std. Griff: PP58 Tour M

Std. Schaft: Black Chrome Stepless Steel 

Oslo 3

Hat die gleichen Eigenschaften wie der von Tyrrell Hatton beeinflusste Schläger, aber mit einem Hosel im Stil des Anser 3, der ihn zu einem Putter für Sligh Arc Schwungbewegungen macht. Sein leichtes Aluminium-Hosel hilft, das Gewicht niedrig zu positionieren, um den Schwerpunkt für verbesserte Konsistenz und Genauigkeit zu optimieren. 

375g, Slight Arc, Loft: 3° (+3°/-2°), Lie-Winkel: 20° (+-4°)

Std. Griff: PP58 Tour L

Std. Schaft: PING Composite

Preis pro Putter: UVP 550 EUR

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite von PING.

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste