Dienstag, Jul 16, 2024
Welterweiter Schutz ab €12 Jahresprämie
StartClubnewsDeutschlandMünchener Golf Woche 2023: "Schlag auf Schlag"

Münchener Golf Woche 2023: „Schlag auf Schlag“

Die „Münchener Golf Woche 2023“, die Anfang Juli auf den Plätzen des Münchener Golf Clubs (MGC) in Straßlach und Thalkirchen stattfand, war einmal mehr ein großer Erfolg.

Sage und schreibe sieben Turniere an neun Tagen standen auf dem eng getakteten Programm der Münchener Golfwoche 2023. Die Anziehungskraft dieser populären Golfturnier-Veranstaltungsreihe ist unter den Mitgliedern und Gästen seit einigen Jahren riesengroß. Diesmal gingen insgesamt 550 Golferinnen und Golfer bei durchweg besten Platz-, Spiel- und Wetterbedingungen an den Start. Die Organisation und die Ausstattung der „Münchener Golf Woche“ war auch in diesem Jahr wieder bemerkenswert.

Zahlreiche Sponsoren des 1910 gegründeten Traditionsclubs waren vor Ort in Straßlach und Thalkirchen präsent. Diese sorgten die gesamte Zeit für eine ganz besondere Wohlfühl-atmosphäre unter den Golferinnen und Golfern.

 Dass sich die Münchener Golf Woche nun in den letzten Jahren so großartig entwickelt hat, übertrifft meine persönlichen Erwartungen und erfüllt mich gleichzeitig mit Freude und Stolz. 

MGC-Präsident Thomas Ritz

Präsident Thomas Ritz war häufig während der Münchener Golf Woche in Straßlach und Thalkirchen anzutreffen. In der bisherigen Amtszeit als MGC-Präsident war es zusammen mit den Vorstandskolleginnen und -kollegen einer der Tätigkeitsschwerpunkte, die Münchener Golf Woche als Saison-Highlight sukzessive weiter zu perfektionieren. Das große Dankeschön des Präsidenten galt allen unermüdlichen Mitarbeitern, Greenkeepern, Sponsoren und den vielen Teilnehmern aus Nah und Fern. Thomas Ritz freut sich auf die Neuauflage im kommenden Jahr.

Im Rahmen der Siegerehrung beim „Preis des MGC und Sommerfest“ am 8. Juli fand traditionell auch die Scheckübergabe an die Gemeinde Straßlach-Dingharting statt. MGC-Präsident Thomas Ritz überreichte der 3. Bürgermeisterin Sabine Hüttenkofer einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro, der als Unterstützung für Projekte in der Gemeinde Straßlach-Dingharting verwendet werden soll.

Scheckübergabe an die Gemeinde Straßlach-Dingharting statt. Thomas Ritz überreichte der 3. Bürgermeisterin Sabine Hüttenkofer einen Scheck des MGC in Höhe von 2.500 Euro. (Foto: Ludwig Noack)

Mehr Infos zum Münchener Golf Club

ÄHNLICHE ARTIKEL
- Advertisment -

Neueste