Simplygolf Logo

TaylorMade: P-Palette vollendet

Mit den P•7MB, P•7MC AND P•770 bietet TaylorMade jetzt eine vollständige Palette sorgfältig gefertigter Players Irons, die Handwerkskunst, Leistung und unübertroffene Ästhetik in Einklang bringen.

Equipment - August 2020 von Klaus Nadizar
TaylorMade: P-Palette vollendet

Das neu erschienene Eisen P • 770 trägt nur den Namen der vorherigen Generation und steht für ein neues Maß an Ästhetik und Leistung innerhalb der TaylorMade-Produktreihe. Dieses neueste Modell besteht aus einem geschmiedeten Hohlkörper mit SpeedFoam ™ -Injektion und Wolframgewichtung und ähnelt seinem leistungsstarken Geschwister P • 790.

Ausgiebige Daten zeigen, dass P • 790 von Golfern in einem breiten Handicap-Bereich gespielt wird – von +4 bis 25. Während viele bessere Spieler die Distanz und Fehlertoleranz des P • 790 schätzen, zeigten zusätzliche Rückmeldungen den Wunsch nach einer klassischeren Kopfform. Dieser Wunsch löste die Entwicklung von P • 770 aus. Dieses Eisen der Generation wurde aus derselben DNA wie P • 790 geschmiedet und stützte sich auf fortschrittliche Materialien und innovative Technologien, um die Grenzen von Distanz, Gefühl und Leistung zu überschreiten.

Dabei greifen die P • 770 Eisen auf eine Reihe bewährter Technologien zurück, die vor allem Power und Länge gewährleisten: Erstens besteht der geschmiedete Hohlkörper aus weichem Kohlenstoffstahl 8620 mit einer dünnen 4140-Stahlfläche, die für hohe Ballgeschwindigkeit sorgen. Die Progressive Inverted Cone-Technologie, ein Teil der Schlagfläche, wurde in jedem P • 770-Eisen einzigartig positioniert. Das vergrößert sowohl den Sweet Spot und minimiert so die Auswirkungen klassischer Fehlschläge. Die ICT befindet sich bei mittleren Eisen in der Mitte der Schlagfläche, und bei längeren näher an der Spitze, um Leistung genau dort zu liefern, wo Golfer sie am dringendsten benötigen.

TaylorMade: P-Palette vollendet

Der SpeedFoam ™ wurde erstmals in den originalen P • 790-Eisen verwendet und spielt weiterhin eine entscheidende Rolle für die Leistung von P • 770. Der ultraleichte Urethanschaum, der in den Kopf eingespritzt wird, wurde entwickelt, um die Schlägerkopf-geschwindigkeit und gleichzeitig das Feeling zu verbessern. Als klassisches Spieler-Eisen hat das P • 770 jedoch eine kleinere Kopfform und vergibt daher Ungenauigkeit im Treffmoment weniger als der P • 790.

Um dem ein wenig entgegenzuwirken, steigerten die Ingenieure den MOI, indem sie Wolframgewichte in jedem Kopf strategisch positionierten. Die Wolframeinsätze sind in den 3-7 Eisen enthalten, wiegen bis zu 46 Gramm und sind in Richtung Schlägerspitze positioniert.

Preis: ab 169 Euro / Schläger

TP5x pix: Stimmt die Linie?

Strategisch platzierte Grafiken rahmen das TaylorMade-Logo ein, um das ClearPath Alignment ™ zu bilden und sofortiges Feedback zu geben, sobald der Ball rollt. Der einzige Weg, das auch zu sehen, ist es den Ball zu spielen. Der TP5 pix basiert auf der gleichen Technologie wie der 5-lagige Tourball und kombiniert die revolutionäre Technologie mit dem einzigartigen ClearPath Alignment ™. Preis: 39 Euro/Dutzend

Mehr Infos

Newsletter Anmeldung
Unterstützen Sie uns