Simplygolf Logo

Neu: Fujikura Ventus TR & die Dominanz auf Hawaii

Fujikura Schäfte zählen seit Jahren zur ersten Wahl bei vielen Stars der PGA und European Tour. Jetzt kommt auch noch der Ventus TR.

Equipment - Januar 2022 von Carolin Stähler
Neu: Fujikura Ventus TR & die Dominanz auf Hawaii

Die Erfolgsgeschichte der Fujikura Schäfte geht in die nächste Runde: Beim Sentry Tournament of Champions spielte nicht nur der spätere Sieger des Turniers Cameron Smith ebendiese Schäfte in seinen Hölzern, sondern 38,5% des gesamten Spielerfeldes gingen mit einem Fujikura Driverschaft an den Abschlag. Damit war Fujikura der dominierende Hersteller bei Driver- und Holzschäften beim ersten Turnier des Jahres 2022 auf der PGA Tour.

Gut ein Viertel aller Hölzer in den Bags der Profis waren mit einem Fujikura VENTUS Schaft ausgestattet. Kein anderer Hersteller schaffte einen solch hohen Anteil mit der Gesamtzahl seiner Modelle.

Cameron Smith erspielte sein Rekordergebnis von -34 Schlägen mit einem VENTUS Blue 6-X Schaft in seinem Driver und dem 8-X Schaft in seinem Fairwayholz. In der Strokes gained off the Tee Statistik belegte Smith den zweiten Platz und auch in der Driving Distance-Statistik war er als Vierter ganz vorne mit dabei.

Der Fujikura VENTUS Schaft soll laut Hersteller die Streuung minimieren und gleichzeitig für eine bestmögliche Ballgeschwindigkeit sorgen insbesondere bei nicht mittig getroffenen Bällen.

Neu: Fujikura Ventus TR & die Dominanz auf Hawaii

Die neue VeloCore Technologie sorgt mit der sogenannten„Pitch 70 Ton“ Carbonfaser, die 150% härter und stabiler als die T 1100g ist, für ultimative Stabilität und maximale Kontrolle. Der Schaft maximiert den MOI und die Ballgeschwindigkeit, indem er eine Verdrehung der Schlagfläche vor allem bei „off-center“ Treffern reduziert.

Der VENTUS Schaft zeichnet sich durch ein extrem hartes Tip Profil aus und ermöglicht dadurch optimalen Energietransfer aus dem Tip Bereich.

Den Fujikura VENTUS Schaft gibt es mit drei unterschiedlichen Launch Profilen: mid-high Launch (rot), mid Launch (blau) und low Launch (schwarz).

Doch damit nicht genug. Die neueste Entwicklung aus dem Hause Fujikura ist der VENTUS TR Schaft – ein neues mid launch/low spin Profil in der VENTUS Linie, das die VeloCore Technologie mit einer neuartigen Carbonfaser kombiniert und die Performance des VENTUS auf ein neues Level hebt.

Der Ventus TR wird ab Februar erhältlich sein.

Mehr Infos

Leseprobe bestellen