Simplygolf Logo

Bad Griesbach: Wintergrüns adé! Hallo Sommergrüns!

In Europas größtem Golfresort Bad Griesbach, hart an der deutsch-österreichischen Grenze, startet die Golfsaison auf Sommergrüns. Und das mit tollen Packages wie „Golf Unlimited“

Reisen - März 2020 von Klaus Nadizar
Bad Griesbach: Wintergrüns adé! Hallo Sommergrüns!

Frühblüher und Pollen statt Eis und Schnee – der Winter war deutlich zu mild. Das hat aber auch Vorteile: Im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach kann bereits der erste 18-Loch-Platz auf Sommergrüns bespielt werden. Der Porsche Golf Course in Penning ist ab Samstag, 14. März, 10 Uhr wieder geöffnet. Gleichzeitig schließt der Beckenbauer Golf Course, der dann für den Saisonstart am 28. März von Wintergrüns auf Sommergrüns umgestellt wird. Das Sekretariat in Penning ist bei Bespielbarkeit des Platzes ebenfalls ab 14. März täglich von 10.00 bis 16.30 Uhr besetzt. 

Die weiteren 18-Loch-Plätze des Quellness & Golf Resorts werden voraussichtlich und witterungsab-hängig Ende März öffnen: der St. Wolfgang Golfplatz Uttlau am Freitag, 27. März, der Beckenbauer Golf Course, der Allianz Nickolmann Golfplatz Brunnwies und der Golfplatz Lederbach dann einen Tag später am Samstag, 28. März. 

Die 9-Loch-Plätze »Engled« und »Pfeiffer« am Golfodrom® sind den ganzen Winter über witterungs-abhängig auf Sommergrüns bespielbar. Die Übungsanlagen und die Driving Range am Golfodrom® sind ebenfalls geöffnet, sobald es das Wetter zulässt. Spielt die Witterung einmal nicht mit, kann auf den Simulatoren im Hotel MAXIMILIAN abgeschlagen und eingelocht werden. Somit herrschen ideale Trai-ningsbedingungen für Golfer und insbesondere auch Mannschaften – und zwar ganz ohne Flugzeug. Denn neben den insgesamt zehn Golfplätzen stehen im Quellness & Golf Resort in den First-Class-Hotels MAXIMILIAN, FÜRSTENHOF und DAS LUDWIG sowie den Gutshöfen Penning, Brunnwies und Uttlau auch ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Wege zu den Plätzen und Trainingsanla-gen sind kurz. Die Gutshöfe befinden sich sogar direkt an den Golfplätzen. Auch die Regenerationsmöglichkeiten sind im Quellness & Golf Resort optimal: Die drei Hotels in Bad Griesbach-Therme verfügen in den Wellness- und Spa-Welten unter anderem über eigene Thermal-Heilwasserquellen. Die Wirksamkeit des Thermal-Heilwassers ist wissenschaftlich belegt. Gerade nach einer Golfrunde erholt sich der Körper hier schnell und nachhaltig. 

Golfpaket „GOLF UNLIMTED“
Wer gleich zu Saisonstart ein paar Tage in Folge trainieren will, für den bietet sich das »Golf Total«-Paket an: Drei Übernachtungen im Hotel oder Gutshof inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet oder Halbpension sowie vier Tage »Golf unlimited« (täglich zwei Plätze nach Wahl) im Golf Resort Bad Griesbach gibt es bereits ab 321 Euro pro Person im Doppelzimmer. Inkludiert sind dabei die kostenlose Nutzung der Golf-Übungsanlagen direkt am Gutshof für Gutshof-Gäste bzw. die kostenlose Nutzung der hoteleigenen Thermenlandschaften für Hotel-Gäste. Das Paket »Golf Total« gilt noch bis 30. April und wieder von 20. September bis zum Saisonende 2020. 

Das Quellness & Golf Resort Bad Griesbach – Europas Golf Resort Nr. 1 – steht für herzliche bayerische Gastlichkeit, hervorragenden Service, Golf- und Wellness- Kompetenz sowie eigene Thermen, ein vielfältiges Sport-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot. Zum Resort gehören das „Maximilian Quellness- und Golfhotel“ (5 Sterne), das „Fürstenhof Quellness- und Golfhotel“ (4 Sterne Superior), „Familotel Das Ludwig Fit.Vital.Aktiv.Hotel“ (4 Sterne Superior) sowie die Gutshöfe „Uttlau“, „Brunnwies“ und „Penning“, letztere liegen direkt an den Golfplätzen. Das Quellness & Golf Resort Bad Griesbach bietet fünf 18-Loch-Championship-Golfplätze, mehrere Übungs- und einen Kinderplatz sowie die größte Golfakademie europaweit. Der Beckenbauer Golf Course war von 2013 bis 2017 Austragungsort der PGA European Tour und des Simply4Ball-Finalturniers.

Weitere Informationen unter www.quellness-golf.com 

Leseprobe bestellen