Simplygolf Logo

Hello Birdie kann helfen!

Die Golf App Hello Birdie bietet neue Funktionen für die Nutzung mit der Apple Watch und steckt das Smartphone in die Golftasche.

Equipment - Mai 2022 von Carolin Stähler
Hello Birdie kann helfen!

Frei nach dem Motto „Hoffnung ist keine Strategie“, fungiert die auf Künstlicher Intelligenz basierende Golf App Hello Birdie als digitaler Caddie auf der Runde und unterstützt den Spieler bei der Umsetzung seiner geplanten Spielstrategie. Wir stellten die App bereits im Dezember 2021 vor.

Nun bietet die intelligente App neue Funktionen für die Nutzung mit der Apple Watch.

Die innovativen Features ergänzen die personalisierten Spielpläne gemäß dem Spielerprofil und passen die Platzstrategie an die Stärken des Spielers an. Dadurch erhält der Golfer einen Gameplan, der seinem Spielniveau entspricht und auf der Runde umgesetzt werden kann.

Diese Funktionen sind vollständig mit der Apple Watch nutzbar, die somit das Smartphone auf der Golfrunde als Caddie vollständig ersetzt.

Hello Birdie kann helfen!

„Unser Ziel ist es, den Golfern maximale Sicherheit zu geben, indem wir alle Informationen, die sie benötigen, mit einer einfachen Bewegung des Handgelenks anzeigen: Spielplan, Live-Caddie, Schlagverfolgung, alles ist da! Mit dieser neuen Version braucht man kein Handy mehr, es kann während der ganzen Runde in der Tasche bleiben“, erklärt Damien Cuillery, CEO und Mitbegründer von Hello Birdie.

Die Hello Birdie App für die Apple Watch zeigt alle nützlichen Informationen über die Spielbahn an. Mit einer einfachen Wischgeste wechselt der Golfer zur 2D-Karte des Lochs. Diese über den gesamten Bildschirm verteilte Ansicht passt sich automatisch an die Position des Spielers an.

Sehr nützlich ist die Anzeige der Windstärke und -richtung entsprechend dem bevorstehenden Schlag, nicht nur, wenn man beispielsweise ein Dogleg spielt.

Die App bietet ab sofort auch Spielempfehlungen bzw. Ratschläge, wenn der Spieler keinen Spielplan vor der Runde erstellt hat. Hello Birdie zeigt immer eine Spieloption an. Für die Anzeige der Empfehlung genügt auf der Apple Watch ein einfacher Fingertipp.

Der Caddie informiert über die GPS Distanzen sowie die „Plays like“ Entfernungen, welche die vorherrschenden Bedingungen inkludieren wie Höhenunterschiede, Wetterdaten und Balllage. Basierend auf diesen Daten trifft die intelligente App die Schlägerwahl für den Golfspieler.

Zusätzlich zeigt das Programm die minimale und maximale Entfernung zum Ziel an, beispielsweise Anfang und Ende des Grüns.

Die Nutzung der Hello Birdie App ist völlig losgelöst vom Smartphone möglich. Wer dennoch zusätzlich auf das Handy zurückgreifen möchte, kann dies problemlos tun, da beide Geräte permanent synchronisiert werden.

Hello Birdie kann helfen!

Hello Birdie gibt es für das iPhone und die Apple Watch im Apple Store. Eine Android Version wird in Kürze erhältlich sein.

Die App ist in den fünf Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch verfügbar und kann auf 40.000 Golfplätzen weltweit genutzt werden. Mehr als 100.000 Spieler nutzen die App bereits.

Weitere Informationen gibt es auf www.hello-birdie.com

Leseprobe bestellen